Baby in Windeln | © Bildagentur PantherMedia / Philip Lange

Windeln & Zubehör: die perfekte Erstausstattung für werdende Eltern!

Zweifelsohne gehören Windeln gerade in den ersten Lebensjahren zu einer der gravierendsten Herausforderungen, auf die sich frisch gebackene Eltern einstellen müssen. Bevor Sie Ihr Kind wirklich trocken bekommen, gehört das tägliche Windeln zum normalen Tagegeschäft. Die Frage, ob Stoff- oder Einwegwindel, kommt gerade mit dem Aufkommen des Nachhaltigkeitsbooms einer Grundsatzdiskussion gleich. In dem folgenden Kaufratgeber stellen wir Ihnen eine wirklich praktische Liste empfehlenswerter Windeln für Neugeborene zusammen.

Babywindeln: Stoffwindeln oder Einwegwindeln?

[dropcap]D[/dropcap]ie Grundsatzfrage nach dem Kauf von Stoffwindeln oder Einwegwindeln wirft immer wieder heiße Diskussionen auf. Wir können Ihnen ohne Probleme für beide Windeln Vorteile und Nachteile nennen. Entscheiden Sie sich für die Verwendung von Stoffwindeln, umgehen Sie das stetige Nachkaufen von Einwegwindeln. Allerdings lassen Sie Ihre Waschmaschine auf Hochtouren laufen. Einwegwindeln hingegen helfen Ihrem Kind, länger zu bleiben und schließen den Urin ideal ein. Doch verursachen diese eine nicht unterschätzenden Kostenfaktor sowie jede Menge Müll.

[reduceazon-image align=“center“ asin=“B00HEH6AWE“ locale=“de“ height=“500″ src=“http://ecx.images-amazon.com/images/I/51sx7PseSaL.jpg“ width=“500″]

Ob Einwegwindel oder Stoffwindel – beide haben eines gemeinsam: Die optimale Windel sitzt ideal, ohne zu rutschen, zu drücken oder zu eng anzulegen. Wir empfehlen Ihnen direkt in der Drogerie nachzufragen und sich nicht immer auf die standardisierten Gewichtsangaben der Hersteller zu verlassen. Gerade in der Praxis hat sich herausgestellt, dass diese Angaben nicht immer der Realität entsprechen. Eigentlich haben die Hersteller ihre Windeln auf das Gewicht des Kindes abgestimmt, dennoch haben einige Mütter festgestellt, dass Ihre Kinder in der zugeordneten Gewichtsklasse eher eingeengt als locker in den Windeln lagen. Wir empfehlen Ihnen gerade zu Beginn unterschiedliche Windeln und Hersteller zu testen, bevor Sie sich für einen Favoriten entscheiden.

[reduceazon-image align=“center“ asin=“B00S0KLMCW“ locale=“de“ height=“500″ src=“http://ecx.images-amazon.com/images/I/51Ama-jhLKL.jpg“ width=“500″]

Babywindeln Test und die optimale Passform

Gerade im Hinblick auf die Passform bei Windeln sind oftmals gravierende Abweichungen festzustellen. Diese variieren zum Teil erheblich von Hersteller zu Hersteller. Geraten bei einer Windel zum Beispiel nur die Beinabschlüsse zu weit, ist die Gefahr groß, dass Urin und Kot am Bein entlang läuft. Bei kräftigen Kindern hingegen drohen gerade diese Beinabschlüsse, in die Haut einzuschneiden. Es kommt zu einem äußerst unangenehmen Tragegefühl. Sitzt die Windel optimal, wird sie auf der Haut Ihres Babys keinerlei Druckstellen hinterlassen. Darüber hinaus lässt eine hochwertige Windel eine optimale Luftzirkulation zu.

[reduceazon-image align=“center“ asin=“B00IXV3IS4″ locale=“de“ height=“381″ src=“http://ecx.images-amazon.com/images/I/51OnDZEXnBL.jpg“ width=“500″]

[box type=infobox]Babywindeln und ihre Bewegungsfreiheit

Steckt Ihr Baby in einer aktiveren Zeit, empfehlen wir den Umstieg auf Höschen Windeln. Diese haben einen entscheidenden Vorteil: Sie sitzen bombenfest, auch wenn Ihr Kind sich aktiv in alle Richtungen bewegt. Darüber hinaus erleichtern Sie uns Eltern das Anziehen. Sie müssen Ihren Säugling nicht mehr zwingend im Liegen windeln. Darüber hinaus erhalten Sie diese Höschen auch als Stoffvariante.

[/box]

Babywindeln: Die Saugfähigkeit entscheidet!

Die Qualität einer Windel macht sich nicht zuletzt an deren Saugfähigkeit fest. Hier kommen die Stoffwindeln einfach nicht an die Leistung der Einwegwindeln heran. Das bedeutet für uns Eltern: Entscheiden Sie sich für die Windeln aus Stoff, sind Sie darauf angewiesen, diese häufiger zu wechseln. Doch gerade im Hinblick auf diese Fähigkeit haben sich im Hinblick auf alle Windeln starke Qualitätsunterschiede ergeben.

[reduceazon-image align=“center“ asin=“B00O4SXOMK“ locale=“de“ height=“500″ src=“http://ecx.images-amazon.com/images/I/51fNi7hvJcL.jpg“ width=“500″]

Neben dem Zellstoff und Zellulose besteht ein Saukörper zumeist aus Polyacrylat. Tritt Flüssigkeit auf dieses Material, verbindet sich der Körper damit zu einer gelartigen Konsistenz, die nicht mehr auslaufen kann. Die Haut Ihres Babys bleibt trocken, da die Feuchtigkeit im Saugkörper verbleibt. Ebenso wichtig ist es, dass die Flüssigkeit sich auf die gesamte Windelfläche regelmäßig verteilt und sich nicht auf einen Punkt konzentriert.

[reduceazon-image align=“center“ asin=“B00ZCF01CK“ locale=“de“ height=“403″ src=“http://ecx.images-amazon.com/images/I/518BCIWGsbL.jpg“ width=“500″]

Marken Windeln und ihr Preis

Haben Sie erst einmal festgestellt, dass Urin aus der Windel austritt, obwohl einige Teile der Saugfläche noch trocken sind, sollten Sie eine neue Windel Sorte ausprobieren. An dieser Stelle weisen wir darauf hin, dass nicht immer die Windeln mit dem höchsten Preis die besten Leistungen vollbringen. Gerade viele günstige Discounter Produkte leisten täglich treue Dienste und saugen zuverlässig Flüssigkeit auf. So steht an dieser stelle fest, dass wir mit Einwegwindeln einen bequemen Weg gehen, da sich diese Windeln mit einem Klebeband binnen Sekunden verschließen lassen.

Diese günstigen Windeln sind in vielen Familien einfach nicht mehr wegzudenken. Die Testergebnisse weisen nach, dass im Hinblick auf den Auslaufschutz, den Tragekomfort und die Handhabung Windeln von Pampers, Fixies, DM und Lidl die Nase vorn haben. Daran anschließen sich Rossmann, Moltex und Aldi Windeln an. Wir empfehlen Ihnen von Anfang an Windeln unterschiedlicher Hersteller zu kaufen, und selbst einige Babywindeln auszuprobieren. Haben Sie erst einmal eine ordentliche Marke gefunden, die überzeugt, können Sie über größere Bestellungen starke Rabatte für sich verbuchen und bares Geld sparen.

Links zur weiterführenden Informationen

https://www.test.de/Babywindeln-Pampers-machen-das-Rennen-1230140-1229675/
http://www.windeln.de/windeln-wickeln/windeln/babywindeln/