Urlaub mit Baby

Urlaub mit Baby

Für uns Eltern ist es besonders aufregend, wenn wir in unseren ersten Urlaub mit Baby starten. Hierbei wollen wir auf unsere Kosten kommen, dem Nachwuchs etwas von der Welt zeigen und dennoch die Ruhe als Familie genießen. Damit die erste Urlaubsfahrt nicht zu anstrengend wird, bietet es sich an, dass wir in Deutschland unsere Zeit genießen. Wir haben einige der schönsten Urlaubsorte zusammengestellt, damit die Auswahl nicht zu schwierig ist. Die Auswahl reicht von einem Aufenthalt im Allgäu bis hin zu einem Urlaub an der Küste.

[dropcap]A[/dropcap]llen gemeinsam ist, dass wir selbst bestimmen, ob wir die Ruhe oder das Abenteuer suchen. Der Individualurlaub wird dabei immer beliebter und wird von vielen Familien bereits regelmäßig gebucht. Auch die Kids haben viel Freude an den Möglichkeiten, die ihnen in der Freizeit geboten werden, da sie hier oftmals Dinge erleben, die im Alltag sonst nur schwer umzusetzen sind.

Eine tolle Alternative sind übrigens Familienhotels und Ferienwohnungen, was man bei bekannten Anbieter wie unter www.interdomizil.de auch schön sehen kann. Immerhin haben sich gerade Ferienanlagebetreiber auf die speziellen Bedürfnisse der Familien spezialisiert und bieten für Eltern und Kinder echte Highlight an. Dabei kann es sich um ein Animations- und Betreuungsprogramm für die Kinder, abwechslungsreiche Außenanlagen und einen Wellness-, Spa- oder Fitnessbereich für die Erwachsenen handeln.

Oftmals ist die Buchung der vielseitigen Angebote im Internet übrigens zu günstigeren Konditionen buchbar als im Reisebüro. Aus diesem Grund lohnt sich der Vergleich. Zusätzlich ist diese Form der Buchung weitaus bequemer und entspannter, da sie sich zu jeder Tages- und Nachtzeit vornehmen lässt.

Abenteuer im Allgäu – Urlaub auf dem Bauernhof

Das Allgäu (allgaeu.de) ist als beliebte Urlaubsregion bekannt. Hier können Familien in einem Familienhotel oder auf einem Bauernhof ideal entspannen. Für die Kinder werden in der Regel spezielle Programme angeboten.

Abenteuer finden ältere Geschwister, wobei sie außerdem mit gleichaltrigen Kids spielen können. Für kleine Geschwisterkinder und Babys lässt sich mit uns Eltern gemeinsam die Tier- und Pflanzenwelt entdecken. Weiterhin können wir Eltern eine kleine Auszeit bekommen, denn häufig wird auch eine Kinderbetreuung angeboten.

Besonders in einem Familienhotel finden wir in den meisten Fällen einen eigenen Bereich für Wellness und Fitness vor, den wir in dieser Zeit nutzen können. Aber auch das Wandern mit und ohne Kids bringt eine körperliche Auslastung und Entspannung mit sich. Auch kulturell wird uns in dieser Region eine Menge geboten. Viele Sehenswürdigkeiten lassen sich den Jungen und Mädchen auf spannende Weise erklären und gemeinsam entdecken.

Urlaub an der Nordsee

Familienurlaub in Deutschland

Familienurlaub in Deutschland

An der Nordsee haben wir Erwachsenen und unsere Kinder eine Menge zu entdecken.

Neben der klassischen Wattwanderung können wir in Norddeich die Seehundstation besuchen. Hier werden schwächere Tiere aufgepeppelt und wieder fit für das freie Schwimmen im Meer gemacht.

Jungen und Mädchen sind in der Regel besonders von den Fütterungen fasziniert. Ein Besuch in Wilhelmshaven lohnt sich zusätzlich. Hier gibt es Museumsschiffe, die besichtigt werden können. Hierbei wird erklärt, wie ein Anker auf See angewendet wird, welche Handgriffe dafür getätigt werden müssen und vieles mehr.

Spannend wird es, wenn die Kinder am Strand spielen und das Wasser bei der Flut plötzlich wiederkommt. Im Watt gibt es die Krebse, Muscheln und mehr zu entdecken. Krabben, Muscheln und Fische werden hier lebend gesehen und später auf dem Teller wiederentdeckt. All diese Erfahrungen sind für Kinder lehrreich und machen auch älteren Geschwistern Spaß. Abrunden lässt sich das Urlaubserlebnis mit einer Kutterfahrt, bei der den Fischern bei ihrer Arbeit zugesehen werden kann.

Fazit

Urlaub in Deutschland ist spannend. Wir Eltern können mit unseren Kindern eine Menge über die Arbeit mit Tieren und in der Landwirtschaft lernen. Raum für Entspannung gibt es im Allgäu und an der See gleichermaßen. Geeignet für den Aufenthalt sind Bauernhöfe, Ferienwohnungen und Familienhotels ideal. Nicht selten finden wir hier auch Angebote für eine Kinderbetreuung vor, die uns Erwachsenen zusätzliche Freiräume einräumt. Der wesentliche Vorteil von einem Urlaub in Deutschland ist der, dass die Anfahrt nicht so weit ist, wie bei einer Reise ins Ausland. Viele Angebote lassen sich übrigens im Internet weitaus günstiger buchen als bei einem Besuch im Reisebüro.

Neuer Boom: Urlaub in Deutschland

Bildquellen
Beitragsbild: © panthermedia.net / Olga Khoroshunova
Mitte: © panthermedia.net / Anna Omelchenko