Urlaub mit Baby | © panthermedia.net / CITAlliance

Urlaub mit Baby machen? Klar! Hier die 3 schönsten Orte in Europa!

Es gibt kaum etwas, worauf sich Eltern und auch die Kinder mehr freuen, als den gemeinsamen Urlaub. Natürlich möchte man die Urlaubszeit dann nicht im eigenen Heim verbringen, sondern mal wieder etwas erleben; den Urlaub zu einem Ereignis machen, an das sich die ganze Familie gern erinnern wird. Um Ihnen eine kleine Anregung für den Urlaub mit dem Baby zu geben, wird dieser Artikel jeweils einen Ort in Deutschland, Italien und Frankreich näher vorstellen, wo wir glauben, dass es sich mit der Familie ausgezeichnet Urlaub machen lässt.

Urlaub mit Baby machen? Klar!

Deutschland – Ostsee

Urlaub mit Baby Ostsee | © panthermedia.net / Mustang_79

Urlaub mit Baby Ostsee | © panthermedia.net / Mustang_79

[dropcap]A[/dropcap]uch im nördlichst gelegenen der drei Länder können Sie und Ihre Familie einen tollen Urlaub am Strand erleben. Besonders geeignet ist dafür sicherlich die deutsche Ostseeküste. Verglichen mit der Nordsee ist das Wasser hier weniger salzig und es gibt geringere Gezeiten. Für den Urlaub mit Baby oder Kleinkind ist das sicherlich optimal.

Als gutes Beispiel, wie vielseitig man den Urlaub an der Ostsee gestalten kann, eignet sich sicher die Insel Rügen. Vom Sterne-Hotel, über Ferienwohnungen bis hin zu Campingplätzen ist hier alles vorhanden, sodass jede Familie ihre favorisierte Art den Urlaub zu begehen finden kann. Auch das Freizeitangebot lässt sich hier vielseitig gestalten.

[flexvid][/flexvid]

Kilometerlange Strände, wunderschöne Wanderwege und vor allem Rügens Hauptattraktion -die berühmten Kreidefelsen– laden zum Verweilen in der Natur ein. Das wirklich besonderes Erlebnis bietet dabei das moderne Ozeaneum im nahe gelegenen Stralsund.

Neben den üblichen Aquarien gibt es hier ein riesiges Indoor-Aquarium, welches sich über zwei Stockwerke erstreckt und eine tolle Pinguin-Anlage auf dem Dach besitzt. Auf der Insel selbst finden zudem die ganze Sommersaison über die berühmten Störtebeker-Festspiele auf der Naturbühne Ralswiek statt – für Kinder mit Sicherheit besonders interessant.

Italien – Bibione

Urlaub mit Baby Bibione | © panthermedia.net / eunikas

Urlaub mit Baby Bibione | © panthermedia.net / eunikas

Im Nordosten, nahe Venedig gelegen, befindet sich der Ort Bibione – direkt an der traumhaften Mittelmeerküste. Der Urlaub mit Kleinkind wird hier zur echten Erholung und Bibione gilt schon lange als echter Geheimtipp! Der Urlaub ist günstig wie man hier sehen kann, es gibt eine tolle Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten und die ganze Region ist auf Urlauber mit Kindern eingestellt. Besser geht es nicht!

Der 8km lange Sandstrand, das saubere Wasser und zahlreiche Aktivitätsangebote machen Bibione einfach zum idealen Urlaubsziel für die ganze Familie. Das Besondere ist, dass Eltern mittlerweile sogar die Möglichkeit besitzen online einen Liegeplatz am Strand zu buchen. Dort angekommen, können Mama und Papa dann direkt in der Sonne relaxen, während die Kinder am jahreszeitenangepassten Animationsprogrammen teilnehmen.

[flexvid][/flexvid]

Für die kälteren Tage bietet der Ort übrigens auch ein hervorragendes Thermalbad, sodass die Urlaubstage selbst ohne Sonne äußerst erholsam werden können. Außerdem befinden sich in der Nähe des Ortes zwei Themenparks, dessen Besuch besonders kleinen Kindern eine Freude machen dürfte. In Bibione lassen sich zudem für den Urlaub mit Baby natürlich alle Arten von Unterkünften buchen, je nach persönlichem Geschmack.

Frankreich – Normandie

Urlaub mit Baby Normandie | © panthermedia.net / Sveta Roure

Urlaub mit Baby Normandie | © panthermedia.net / Sveta Roure

Die langen Sandstrände der Normandie mit ihren felsigen Abschnitten und naturbelassenen Buchten sind wie geschaffen für den Urlaub mit Baby. Sie können die Tage am Strand verbringen, aber auch die einzigartige Natur auf Wanderungen entdecken. Die Normandie hält dazu zahlreiche kindgerechte Unterkünfte bereit. Vom Fünf-Sterne-Hotel bis hin zum Campingplatz wird hier alles angeboten. Es sind sogar Unterkünfte vorhanden, die vollständig kindersicher eingerichtet sind – von Vorteil, denn die Eltern können hier den Urlaub mit Kleinkind völlig sorgenfrei genießen.

Die Normandie bietet natürlich auch zahlreiche andere Aktivitäten und Attraktionen. Zoos, Klettergärten, Erlebnis- oder Aquaparks können besucht werden; aber eben auch kleinere Fahrradtouren bringen Spaß für die ganze Familie. Für das besondere Erlebnis können übrigens Tagesausflüge auf Eseln unternommen werden. Wenn das nicht mal was besonderes ist!

[flexvid][/flexvid]

Wenn Sie Ihrem Kind eine große Freude machen möchten, sollten Sie auch das nur etwa 100km entfernte Disneyland Paris in Betracht ziehen. Hier können die Kleinsten auf ihre Idole aus den beliebten Filmen treffen und einen wunderschönen Tag erleben.

Fazit Urlaub mit dem Baby

Egal ob Sie in heimischen Gefilden bleiben möchten oder einen tollen Auslandsurlaub planen; in jedem der drei genannten Orte werden Sie das richtige Programm für Ihren Urlaub mit Kleinkind finden. Und dabei ist es völlig gleichgültig, ob Sie am liebsten den ganzen Tag am Strand liegen und das Wasser genießen wollen oder ob Sie zu den aktiven Familien gehören und ihre Urlaubstage gerne mit verschiedenen Unternehmungen füllen. Haben Sie eine tolle Zeit!