Kreative und schöne Themenbetten für Kinder

Was Sie über Themenbetten für Kinder wissen sollten...

Themenbetten
Themenbetten für Kinder
[dropcap]T[/dropcap]hemenbetten für Kinder sind eine schöne Möglichkeit, das Kinderzimmer optisch aufzupeppen und den Kleinen das eigene Bett und damit auch das Schlafengehen schmackhafter zu machen. Es gibt Themenbetten für Kinder in sehr vielen verschiedenen Ausführungen, so dass für jeden Kindergeschmack das passende Kinderbett dabei ist. Wenn Eltern beim Kauf auf eine gute Qualität und Ausführung achten, können die Kleinen von ihren Themenbetten sehr lange etwas haben.

Vielfalt und Auswahl im Bereich Themenbetten

So unterschiedlich die Geschmäcker sind, soviel Auswahl gibt es im Bereich Themenbetten für Kinder. Zunächst einmal wird natürlich zwischen typischen Jungen- und Mädchenbetten unterschieden. Während es für kleine Jungen manchmal nicht genug Action geben kann, sind Mädchenbetten oftmals wie für kleine Prinzessinnen gestaltet.

Für Jungen gibt es zahlreiche Themenbetten die klassische Jungenthemen aufgreifen, wie beispielsweise Autos, Fußball oder Dinosaurier. Themenbetten für Mädchen hingegen sind oftmals in hellen Pastellfarben gehalten und haben Tiere, wie beispielsweise Pferde, oder auch Märcheninhalte zum Thema. Entscheidend bei der Auswahl ist natürlich der Geschmack des Kindes, zudem sollte auf Schadstofffreiheit der Materialen und eine gute Verarbeitung geachtet werden, damit die Sicherheit der Kinder gewährleistet ist.

Themenbetten als Unterstützung der kindlichen Phantasie

In einem gewissen Alter, gehen Kinder oft sehr ungerne ins Bett. Sie möchten nichts verpassen und unterschätzen die eigene Müdigkeit. Rituale können den Kleinen helfen gut in den Schlaf zu finden, doch auch Themenbetten können hier eine Unterstützung bieten. Wenn Kinder das Bett als Teil eines Spiels begreifen, oder Eltern sich beim Zu-Bett-gehen eine passende Geschichte zum Thema des Bettes ausdenken, ist es für Kinder oft viel angenehmer und spannender zu Bett zu gehen.

Zudem sind viele Kinderbetten, und so auch Themenbetten, so gebaut, dass sich eine Art Höhlencharakter ergibt. Mädchenbetten verfügen oftmals über einen Betthimmel, und Themenbetten für Jungen sind ebenfalls oft so konzipiert, dass das eigentliche Bett sich innen befindet, wie beispielsweise bei einem als Schiff oder Bus gestalteten Themenbett. So fühlen sich Kinder besonders geschützt.

Das Themenbett als Mittelpunkt des Kinderzimmers

Viele Themenbetten für Kinder sind so gestaltet, dass sie sich in ein Gesamtkonzept für das Kinderzimmer gut einfinden. So gibt es beispielsweise Betten in Form eines Schiffes oder Autos, oder einer Kutsche, wie aus dem Märchen. Umstehende Möbel können dem Thema entsprechend ausgewählt werden, so dass sich ein stimmiges Gesamtbild im Kinderzimmer ergibt. Viele Themenbetten sind auch gleichzeitig Hochbetten, und somit platzsparend und für kleine Räume geeignet. Sich mit dem eigenen Schlafplatz wohlzufühlen ist für Kinder sehr wichtig um gut und erholsam zu schlafen.

Mit einem Themenbett, passend zum Geschmack des Kindes, wird die Phantasie beflügelt sowie Sicherheit vermittelt. So gehen auch quirlige Kinder gerne ins Bett und empfinden das Kinderbett als einen angenehmen Ort. Die große Vielfalt im Bereich der Themenbetten für Kinder bietet für jeden Geschmack und für jeden Raum das passende Bett. Ein Himmelbett für die kleine Prinzessin oder ein Bett in Form eines Schiffes für den kleinen Piraten, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Kinderzimmer gestalten – Weitere Tipps:

Bildquelle: Chris Short – Flickr.com (CC BY-SA 2.0)

Kreative und schöne Themenbetten für Kinder
Artikel bewerten





-Anzeige-

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*