Beiträge

Grünlippmuscheln: natürlicher Brain-Booster für Babys


Viele Eltern denken schon während der Schwangerschaft und später nach der Geburt darüber nach, wie sie die Entwicklung ihres Kindes mit gesunder Ernährung am besten fördern können. Wer sich über die Gehirnentwicklung von Säuglingen informiert, kommt an den Omega-Fettsäuren nicht vorbei. Ganz an vorderster Stelle als natürlicher Lieferant dieser gesunden Stoffe steht die Neuseeländische Grünlippmuschel.
Weiterlesen

Zwillingskinderwagen Test 2018 | Zwillingskinderwagen im Vergleich und Test + Erfahrungen 2018

Beim Thema Kinderwagen haben sowohl junge als auch erfahrene Eltern wohl oder übel die Qual der Wahl. Natürlich soll es das bestmögliche Modell sein, welches nicht nur unseren Anforderungen entspricht, sondern auch unser Baby von Anfang an bis hin zum Kleinkindalter begleitet. Doch was wenn man nicht nur ein Baby sondern glich zwei, also Zwillinge, zu versorgen hat? In diesem Fall eignen sich vor allem die sogenannten Zwillingskinderwagen, die im Schnitt für zwei Kinder ab der Geburt bis hin zum Alter von drei bis vier Jahren geeignet sind. Dies ist möglich da sie sowohl mit einer Tragetasche für die Kleinsten, als auch mit einem Sitz für die größeren Kids kombiniert werden können. Dadurch sind die Zwillingskinderwagen für uns und unsere Kinder wahre Multitalente, die uns von Beginn an bei unseren Zwillingen und meist auch noch bei weiteren Geschwisterkindern unterstützen können. Weiterlesen

Mit einem kleinen Rucksack die große Welt entdecken – Die LittleLife Rücksäcke für unsere Kinder (Sponsored Post)

Wenn unsere Kids im wahrsten Sinne des Wortes Schritt für Schritt das Laufen lernen, können wir mit ihnen nach draußen gehen und ihnen die ganze Welt zeigen. Vor allem in jungen Jahren erleben kleine Kinder jeden Tag etwas neues und ein Abenteuer ruft das nächste. Doch ganz besonders Kleinkinder brauchen bei Ausflügen beispielsweise in Zoo oder den Park, aber auch in den Kindergarten oder zu Oma und Opa viele verschiedene Dinge. Neben ein paar kleinen Snacks und etwas zu trinken, gehören natürlich auch Windeln und Wechselsachen sowie Taschentücher und Pflaster dazu. Man sieht: auch unsere Kids haben viel, was sie immer dabei haben müssen. Weiterlesen

Baby und Katzen?!

Grundsätzlich haben viele Menschen bedenken, wenn es um Babys und Katzen geht. Dabei ist es tatsächlich möglich, Katzen in einem Haushalt mit Kindern zu halten. Hierbei sollten nur einige Punkte berücksichtigt werden. Werden die Tiere liebevoll in ihre Rolle verwiesen und erhalten genug Zuwendung und Liebe, kann es sich sehr entspannt darstellen mit ihnen zusammenzuleben. Wichtig sind aber auch Grenzen, damit Eifersucht nicht plötzlich entstehen kann. Werden diese sofort gezogen, dann kennen die pelzigen Mitbewohner es nicht anders und finden sich im Familienleben in der Regel gut zurecht.
Weiterlesen