Beiträge

Weihnachtsbaumschmuck der besonderen Art – Wie wir mit den Kids die Deko selber machen können

Es ist wieder Weihnachtszeit. Eine Zeit um mit Kindern Plätzchen zu Backen und sich selbst wieder als Kind zu fühlen. Aber für einen schönen Heiligabend braucht man auch einen schönen Weihnachtsbaum und was ist schöner als im Advent den Schmuck für diesen selbst zu gestalten? Weiterlesen

Nahrungsergänzungsmittel für Kinder – sinnvoll oder nicht?

Als Eltern kennen wir doch fast alle unsere kleinen Gemüse- und Obstmuffel. Erbsen und Möhren werden mehr auf dem Teller hin- und hergeschoben als gegessen und Spinat wird gar komplett verweigert. Wie oft haben wir uns schon voller Sorge gefragt, ob unsere Kinder genug Vitamine zu sich nehmen. Und gerade in der kalten Jahreszeit, wenn das Erkältungsrisiko steigt, finden wir die richtige Ernährung wichtiger denn je. Nicht selten fragt man sich als Mutter oder Vater dann, ob der Griff zu einem Nahrungsergänzungsmittel dann nicht sogar sinnvoll ist. Weiterlesen

Wir Mamas und Papas verdienen erholsamen Schlaf – Auf welche Faktoren wir bei einer Matratze achten sollten

Schlaf gehört zu den wichtigsten Dingen im Leben. Im Durchschnitt verschlafen wir ganze 24 Jahre in unserem Leben. Das ist auf den ersten Blick so unglaublich viel Zeit die wir damit verbringen, dass es dem ein oder anderen bestimmt wie verlorene Zeit vorkommt. Doch vor allem junge Eltern, die Kinder im Alter von 0 bis 5 Jahren betreuen, fallen wahrscheinlich augenscheinlich aus dieser Schätzung heraus. Sie verbringen ihre Nächte damit Windeln zu wechseln, Milch aufzuwärmen oder das elfte Gute Nacht-Lied zu singen. Von Schlaf ist vor allem in der Anfangszeit meist keine Rede. Und genau deshalb ist es umso wichtiger, den verbleibenden Schlaf möglichst erholsam und bequem zu gestalten. Weiterlesen

Ich geh mit meiner Laterne – Drei schöne Laternen zum selber machen

Wenn die Tage kürzer werden und es langsam immer herbstlicher wird steht vor allem für unsere Kinder ein ganz besonderes Event an: Der Sankt-Martins-Umzug. Hier laufen die Eltern, manchmal auch der Kindergarten oder andere Familienmitglieder mit den Kindern wenn es dunkel wird durch die Straßen und erfreuen sich am gemeinsamen Singen und den selbst gebastelten Laternen. Der Sankt-Martins-Umzug ist in zahlreichen Regionen sehr verbreitet und steht im unmittelbaren Kontext mit dem Brauchtum des Martinstages am 11. November. Vor allem in den katholisch geprägten Regionen existieren die Sankt-Martins-Umzüge am Gedenktag des Heiligen Martin schon sehr lange. Aber auch in den evangelisch geprägten Gebieten wird diese Tradition sehr gerne weitergeführt. Weiterlesen

Kindern ein sicheres Zuhause schenken – Stück zum Glück startet den Bau eines Kinderschutzhauses (Sponsored Video)

Kinder sind unsere Zukunft. Wenn wir einmal alt sind, werden sie für uns sorgen und bereits ihre eigenen Kinder aufziehen und versorgen. Dieser Ablauf wiederholt sich Generation für Generation und reißt auch nicht ab. Doch während Kinder hier in Deutschland wie ganz selbstverständlich ein Zuhause, den Rückhalt der Familie, genug Essen und Bildung genießen können, leben in einem Land wie Bangladesh schätzungsweise 1,1 Millionen Kinder auf der Straße. Sie haben weder ein Dach über dem Kopf, noch ausreichend Nahrung zum Überleben. Weiterlesen

Die Weiten des Internet-Spielplatzes – Sollten unsere Kleinsten online spielen dürfen?

Unsere Kinder spielen täglich und viel. Besonders in der Zeit vor der Grundschule verbringen unsere Kleinsten den Großteil ihrer Zeit mit Spielen aller Art. Puppen, Puzzle, Autos und Co. bringen ihnen Spaß und ermöglichen ihnen, in ihre eigene Welt eintauchen zu können. Mit dem Besuch der ersten Klasse hört das zwar nicht auf, doch das Spielen verändert sich. Die Kids verbringen nun mehr Zeit mit Freunden und spielen gemeinsam. Auf der anderen Seite werden sie aber in der heutigen Zeit auch schon mit der unglaublich großen Onlinespiele-Welt konfrontiert.
Weiterlesen

Geschützt: Der ultimative Kindergeburtstag – Die Party eurer Kids als das Erlebnis

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Heute ist Kindertag: Was machen Sie mit Ihren Kindern?

Liebe Kinder, gemeinsam feiern an diesem Montag den 32.Kindertag. Heute seid ihr die Bestimmer und entscheidet wo’s lang geht. Die Eltern sind dazu angehalten den Wünschen der Kleinen nachzugehen und sollten direkt nach dem Kindergarten, der Krippe oder der Schule eine kleine Überraschung bereithalten. Haben Sie heute Morgen kein Geschenk parat gehabt? So wird es jetzt höchste Zeit, sich auf den Weg zu machen, um mit Ihrem Kind einen unvergesslichen Kindertag zu verbringen. Wir helfen dabei. Weiterlesen

Familien- und Kinderapps Top 10 2015

Welche Familien- und Kinder-Apps sind 2015 besonders beliebt und sinnvoll? Diese folgende Liste verschafft einen Überblick über die Top 10 in dieser Kategorie. Sie enthält Spiele-Apps mit pädagogischen Lernansätzen für Kinder und Familien-Apps, die das Familienleben noch schöner machen. Weiterlesen

Kinderzimmer kindersicher machen

Jedes Jahr verunglücken in Deutschland mehr als 1,7 Millionen Kinder schwer. Besonders Säuglinge und Kleinkinder sind sehr gefährdet. Gerade auch in der häuslichen Umgebung lauern, oft unerkannt, viele Gefahren. Umso wichtiger ist es, die Wohnung und eben auch das Kinderzimmer kindersicher zu machen. Weiterlesen

Immer mehr fettleibige Kinder in Industrieländern

Die Zahl der fettleibigen Kinder in den Industrieländern steigt unaufhaltsam. In Deutschland schätzt man, dass im gesamten Bundesgebiet etwa 800.000 Kinder leben, die als fettleibig einzustufen sind. Die Gründe dafür sind vielfältig. Es gibt immer mehr Fernsehkanäle, die Essensportionen werden immer größer, Kinder bewegen sich aber insgesamt immer weniger. Dabei spielen die Gene auch eine wichtige Rolle, die Fettleibigkeit ist mitunter genetisch bedingt. Weiterlesen

Wie gesund sind Deutschlands Kinder wirklich?!

Das Robert Koch-Institut (RKI) in Berlin hatte vor Kurzem die Ergebnisse einer umfangreichen Untersuchung zum Thema „Kinder- und Jugendgesundheitsstudie (KiGGS)“ veröffentlicht. Die Untersuchungsergebnisse beinhalten 14 Fachartikeln, aus denen der Leser unter anderem die Antworten auf die Fragen findet, wie viel sich Jugendliche bewegen, ob Heranwachsende rauchen, wie häufig sie Allergien, ADHS oder Alkoholprobleme haben und was ihre Lebensqualität beeinflusst.
Weiterlesen

Welche Perspektiven haben Kinder in Deutschland

Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe (AGJ) hat ihre Studie veröffentlicht, aus der hervorgeht, dass jedes dritte Kind in Deutschland ohne Zukunftsperspektive aufwächst. Solche Ungerechtigkeit gab es in der Bundesrepublik noch nie. Allerdings ginge es zwei Dritteln der Kinder und Jugendlichen so gut, wie noch nie bisher. Der Unterschied zwischen Wohlstand und Armut wird immer größer sagte die AGJ-Vorsitzende Karin Böllert. „Kinder, die einmal abgekoppelt sind, haben kaum Chancen, in der Gesellschaft Fuß zu fassen“, so Böllert weiter. In Berlin zum Beispiel lebt jedes dritte Kind von staatlichen Förderungen. Weiterlesen

Verbrauch von ADHS-Medikamenten bei Kindern nimmt leicht ab

Zum ersten Mal seit 20 Jahren wurde nach Angaben des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) im Jahr 2013 weniger Ritalin (ADHS-Mittel) verkauft. In den zehn Jahren zuvor ist der Verbrauch vom methylphenidathaltigen Medikament um 200 Prozent gestiegen. Somit ist der jahrzehntelange Anstieg beim Konsum von ADHS-Tabletten (ADHS=Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung) zurückgegangen. Weiterlesen

Geschützt: Personalisierte Fotogeschenke vom Nachwuchs zu Weihnachten

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Kleidung aus Produktionsüberschüssen

Textilproduzenten sind einerseits von Mode und Mainstream, andererseits aber auch von Jahreszeiteinflüssen abhängig. Ist ein Sommer zu kalt oder ein Winter zu warm, schlägt sich dies gleich in den Verkaufszahlen der vorproduzierten Ware nieder. Kleidung aus Produktionsüberschüssen entsteht also wenn die allgemeine Kauflaune abnimmt – neue Vertriebskonzepte sind darauf die clevere Reaktion.
Weiterlesen