Beiträge

Girokonto für Kinder – Die wichtigsten Tipps und Erfahrungswerte

Es ist wichtig, dass Kinder schon früh den wohlbedachten Umgang mit Geld erlernen. Je eher der Nachwuchs versteht, dass Geld nicht immer in unbegrenzter Menge verfügbar ist, desto eher lernen die Kinder auch, sparsam und bescheiden zu sein und sich genau zu überlegen, ob man etwas wirklich braucht oder unbedingt haben möchte. Dieses Gefühl für Geld kann den Kleinen später in der Erwachsenenwelt deutliche Vorteile verschaffen und sie in den meisten Fällen auch vor der ein oder anderen Schuldenfalle bewahren. Weiterlesen

Kinderfotos – ein Sammelsurium schöner Erinnerungen

In geselliger Runde und entspannter Atmosphäre in Erinnerungen schwelgen – das gehört zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen bei Alt und Jung. Umso schöner ist es, wenn die vergangenen Erlebnisse mit ausdrucksstarken Fotos untermalt werden. Professionelle Kinderfotografien zahlen sich ganz besonders aus, denn gerade Baby- und Kleinkinderbilder lösen beim Anschauen regelmäßig Begeisterungsstürme aus. Weiterlesen

Anregungen zur Gestaltung von originellen Einladungskarten für den Kindergeburtstag

Am Ehrentag unserer Jüngsten soll natürlich eine Geburtstagsparty steigen, um mit Spiel und Spaß in Gesellschaft der besten Freunde zu feiern. Jedes Kind fiebert dem großen Tag voller Vorfreude und Ungeduld entgegen. Damit die Party zu einem wundervollen Ereignis für Groß und Klein wird, bedarf es jedoch einiger Vorbereitungen unsererseits. Weiterlesen

Das Badezimmer kindgerecht einrichten – So macht ihr euren Kleinsten das Waschen & Putzen ganz leicht

Wenn Kinder im Haushalt leben, muss das Badezimmer kindgerecht eingerichtet sein. Kinder sind nun mal keine kleinen Erwachsenen, sie erkennen die Gefahrenquellen nicht und benehmen sich ganz anders wie die Großen. In erste Linie muss das Badezimmer sicher sein, sodass die Sprößlinge ohne jede Gefahr duschen, baden und natürlich Zähne putzen können. Weiterlesen

Montessori-Spielzeug Test und Erfahrung 2018 | Mit diesem Montessori-Spielzeug haben wir gute Erfahrungen gemacht

Wenn Kinder sich die Welt erschließen, geschieht automatisch Mathematik: „Ich bin groß – ist mein Freund größer?“ Was ist schwerer? Wer ist schneller? Fliegt mein Papierflieger weiter? Montessori Pädagogik unterstützt diese natürliche, intuitive und spielerische Neugier und Herangehensweise von Kindern. Wir haben für Sie den Test gemacht und stellen Ihnen stellvertretend für die Vielzahl der Spiele-Möglichkeiten drei Montessori-Spielmaterialien zum Thema Mathematik vor. Weiterlesen

Zwillingskinderwagen Test 2018 | Zwillingskinderwagen im Vergleich und Test + Erfahrungen 2018

Beim Thema Kinderwagen haben sowohl junge als auch erfahrene Eltern wohl oder übel die Qual der Wahl. Natürlich soll es das bestmögliche Modell sein, welches nicht nur unseren Anforderungen entspricht, sondern auch unser Baby von Anfang an bis hin zum Kleinkindalter begleitet. Doch was wenn man nicht nur ein Baby sondern glich zwei, also Zwillinge, zu versorgen hat? In diesem Fall eignen sich vor allem die sogenannten Zwillingskinderwagen, die im Schnitt für zwei Kinder ab der Geburt bis hin zum Alter von drei bis vier Jahren geeignet sind. Dies ist möglich da sie sowohl mit einer Tragetasche für die Kleinsten, als auch mit einem Sitz für die größeren Kids kombiniert werden können. Dadurch sind die Zwillingskinderwagen für uns und unsere Kinder wahre Multitalente, die uns von Beginn an bei unseren Zwillingen und meist auch noch bei weiteren Geschwisterkindern unterstützen können. Weiterlesen

Gärtnern mit Kindern – Gemeinsam mit den Kids in wenigen Schritten zum eigenen Obst und Gemüse

Viele Menschen sehen den eigenen Garten als Ausgleich zum oft stressigen Alltag und Berufsleben. Das Gärtnern bietet eine unvergleichliche Möglichkeit, der Natur nahe zu sein und deren Ruhe zu genießen. Bereits wenige Minuten reichen häufig aus, damit der Garten auf den Menschen beruhigend zu wirken während man sich daran erfreut, den Pflanzen beim Wachsen und Gedeihen zuzuschauen. Doch nicht nur die Verbindung der Natur steht für die Menschen im Vordergrund sondern der Garten schenkt ihnen auch gesunde Lebensmittel der unterschiedlichsten Art. Daneben bietet das Gärtnern jedoch auch eine sinnvolle Beschäftigung für große und kleine Leute. Weiterlesen

Der erste Zahnarztbesuch – Wie wir Kindern die Angst vor dem Zahnarztbesuch nehmen

Immer wieder erlebt man als Eltern und auch als Zahnarzt, dass Kinder vor und bei ihrem ersten Zahnarztbesuch große Angst haben. Diese Angst äußert sich in den verschiedensten Ausdrucksweisen: Einerseits schreit das Kind und lässt sich kaum beruhigen, andererseits weigert es sich strikt, im Zahnarztstuhl Platz zu nehmen. Sitzt es aber doch endlich im Zahnarztstuhl, weigert es sich, den Mund aufzumachen. Es kann aber auch sein, dass es laut schreiend aus der Zahnarztpraxis läuft. Was also kann man selbst als Eltern tun, damit unsere Kinder nach Möglichkeit erst gar keine Angst entwickeln vor dem Zahnarzt und eventuellen Behandlungsmaßnahmen? Und wie kann eine kindgerechte Vorbereitung auf mögliche Behandlungsmaßnahmen aussehen? Weiterlesen

Anzeige: Tolle Weihnachtsgeschenke für die ganz Kleinen von Fisher-Price – Mit dem Lern-Roboter Movi und dem Lernspaß Hündchen spielerisch neues lernen

Für Kinder, egal in welche Alter, gibt es jeden Tag neue Dinge die es zu erkunden und entdecken gilt. Vor allem in ihren ersten Lebensjahren lernen sie immer mehr dazu und wollen das Wissen in sich hineinsaugen. Alles ist aufregend und interessant und will genau unter die Lupe genommen werden. Gerade im Kleinkindalter sind besonders Gegenstände, die bunt sind und vielleicht sogar Geräusche machen, sehr beliebt und ziehen die Aufmerksamkeit der Kleinen sehr schnell auf sich. Nicht ohne Grund sind Lernspielzeuge daher auch so verbreitet in unseren Kinderzimmern. Spielerisch lernen die Kleinen dazu und das ganz nebenbei. Ihr wollt euren Kids tolles Lernspielzeug zu Weihnachten schenken? Wir zeigen euch gemeinsam mit dem bekannten Hersteller Fisher-Price zwei tolle Lernspielzeuge, die den Kleinen ganz sicher viel Spaß bringen werden. Weiterlesen

Viel gesünder geht es nicht! – Warum Brokkoli für Kinder so gesund ist

Gesunde Ernährung ist für uns Erwachsene heute immer wichtiger geworden. Bedenkt man, dass es für die Generationen vor uns alltäglich und selbstverständlich war, von selbst angebautem Gemüse und Obst zu leben, ist unsere heutige Art und Weise wie wir uns ernähren doch ziemlich erschreckend. Fast Food und Essen für die Mikrowelle bestimmen unseren Nahrungsplan und die Zeit für frisches und ausgewogenes Essen ist Mangelware. Trotzdem versuchen wir den Trends zu folgen und setzen uns durch soziale Medien wohl oder übel mit Superfood und Co. Näher auseinander. Wir wollen, dass unsere Kinder wieder Freude an gesunder Ernährung finden, was nur leider gerade bei den kleinen Kritikern eine schwere Aufgabe sein kann. Weiterlesen

Smart-Spielzeuge haben Sicherheitslücken – Eine Gefahr für die ganze Familie

Wann immer in der Welt der Kinder etwas Neues auf den Markt kommt, gibt es unter den Eltern heißblütige Verfechter und leidenschaftliche Gegner. Nichts anderes passiert geraade bei den sogenannten Smart-Toys für Kinder. Die Fans des Tech-Spielzeuges sind begeistert von den vielen Möglichkeiten, Fragen zu stellen, neues Wissen zu sammeln und mit dem Spielzeug zu kommunizieren. Gegner nehmen sich die zahlreichen Expertenmeinungen zu Herzen und kritisieren die immer wieder diskutierten Sicherheitslücken bei der Datenübertragung der Spielzeuge. Stiftung Warentest hat sieben smarte Spielzeuge getestet und die Ergebnisse waren erschreckend. Wir zeigen euch im Folgenden welche Spielzeuge betroffen sind und weshalb sie so schlecht abgeschnitten haben. Weiterlesen

Sportarten für Kinder im Test – Erfahrungen und Tipps

Umfragen ergeben, dass etwa 97 Prozent aller befragten Eltern ausreichend Bewegung als einen der wichtigsten Faktoren der Gesundheit ihrer Kinder ansehen. Nichtsdestotrotz gilt bei vielen das Fernsehen als Freizeitbeschäftigung Nummer eins. Während die Elterngeneration bis abends draußen herumtobte und ständig an der frischen Luft war, verbringen heute viele Kinder ihre meiste Freizeit drinnen und haben nicht zuletzt dadurch viel weniger Bewegung als noch vor einigen Jahren. Doch Bewegung ist besonders für Kinder wichtig, damit sich ihre motorischen Fähigkeiten richtig ausprägen können und beispielsweise Übergewicht, ein heute weit verbreitetes Problem, weitestgehend vermieden werden kann. Doch wie bringt man sein Kind in Bewegung? Weiterlesen

Ein Spielparadies für euren Garten – Macht euren Kids eine Freude mit einem DIY-Spielplatz

Kinder wollen Spaß und Spielen; genau das sollen sie bekommen. Warum sonst ist man Kind, wenn man es nicht in vollen Zügen genießen darf? Kindheit sollte pure Lebensfreude, Abenteuer und Entdecken bedeuten. Im Kindergarten lernen unsere Kids jeden Tag neue Dinge gehen und interagieren mit anderen Kindern in ihrem Alter. Die ersten Freundschaften entstehen und ein Verständnis für andere Menschen wird aufgebaut. Doch eigentlich geht es am Anfang doch darum immer neues zu entdecken und Spaß zu haben; zu spielen. Um Kindern das zu ermöglichen gibt es in ganz Deutschland Spielplätze. Schätzungsweise sollen es über 80.000 sein; der eine größer und der andere kleiner. Doch wieso immer auf den öffentlichen Spielplatz gehen, wenn wir unseren Kids auf selbst ein Spielparadies bauen können? Man ist schließlich nur einmal Kind, oder? Weiterlesen

Burnout bei Mamas – So beugt ihr der Stress-Krise vor

Auf Müttern lastet ein enormer Druck. Nach der Geburt des Kindes sollen sie so schnell wie möglich wieder in den Job einsteigen um ihre Karriere voranzutreiben. Gleichzeitig müssen sie Kinder und Haushalt unter einen Hut bekommen, denn auch wenn Männer im Haushalt deutlich fleißiger mithelfen, als es noch vor 20-30 Jahren der Fall war, sind die Frauen doch für das meiste zuständig. Mama-Burnout ist ein Begriff, den man in letzter Zeit häufiger lesen und hören konnte. Ist Mama-Burnout eine Erfindung von gestressten Müttern, die mehr Anerkennung für ihre Tätigkeiten wollen, welche Symptome bringt das mütterliche Burnout mit sich und wie können Mamas vermeiden, dass ihnen der ganze Stress über den Kopf hinaus wächst? Weiterlesen

Mit einem kleinen Rucksack die große Welt entdecken – Die LittleLife Rücksäcke für unsere Kinder (Sponsored Post)

Wenn unsere Kids im wahrsten Sinne des Wortes Schritt für Schritt das Laufen lernen, können wir mit ihnen nach draußen gehen und ihnen die ganze Welt zeigen. Vor allem in jungen Jahren erleben kleine Kinder jeden Tag etwas neues und ein Abenteuer ruft das nächste. Doch ganz besonders Kleinkinder brauchen bei Ausflügen beispielsweise in Zoo oder den Park, aber auch in den Kindergarten oder zu Oma und Opa viele verschiedene Dinge. Neben ein paar kleinen Snacks und etwas zu trinken, gehören natürlich auch Windeln und Wechselsachen sowie Taschentücher und Pflaster dazu. Man sieht: auch unsere Kids haben viel, was sie immer dabei haben müssen. Weiterlesen

Spielerisch Ordnung lernen – Lustige Aufräumspiele für Kinder

Ordnung ist das halbe Leben. Auch dem Chaos im Kinderzimmer kann ein Ende gesetzt werden. Lustige Aufräumspiele sorgen nicht nur für Ordnung, sondern bringen zudem eine Menge Spaß mit sich. Viele Eltern sind verzweifelt, weil sie einfach nicht wissen, wie sie ihren Kindern vermitteln können, aufzuräumen. Spielerisch ist dies jedoch überhaupt kein Problem und kann zum Spaß für die gesamte Familie werden. Welche Spiele es gibt und worauf es bei der Durchführung ankommt, verraten wir in unserem Ratgebertext. Im Anschluss ist es möglich, diese bequem durchzuführen und in Zukunft kein Chaos mehr im Kinderzimmer dulden zu müssen. Weiterlesen