Beiträge

Alle in einem Bett: Vor- und Nachteile vom Bed-Sharing

Ein umstrittenes Thema: Wo soll mein Kind schlafen? Von Anfang an in einem eigenen Bett oder lieber zusammen mit den Eltern? Babys und Kleinkinder brauchen vor allem die Nähe der Eltern, um sich sicher zu fühlen und glücklich zu sein. Das bekommen sie jeden Tag, indem sie gestillt werden oder beim Tragen. Noch nach dem Krieg mussten sich viele Familien aus Armutsgründen gemeinsam ein Bett teilen. Heutzutage ist das ein seltenes Bild, dass Kinder zusammen mit ihren Eltern in einem Bett schlafen. Allerdings gehört das in anderen Ländern, wie Japan oder Schweden, zu ganz normaler Schlafkultur.
Weiterlesen

Mit über 50 noch Vater werden: Das sollten Sie wissen

Reife Väter sind in Deutschland nichts Ungewöhnliches mehr, immerhin kommt jedes zwanzigste Kind von einem Vater, der 50 Jahre und älter ist. So für Väter wie auch für die Kinder scheint das kein Problem zu sein, die Gesellschaft ist hier aber einer anderen Meinung und hat in der Regel kein Verständnis für so späte Vaterschaft.
Weiterlesen

Scheidung mit Kindern

Wenn wir Eltern erkennen, dass wir die Scheidung einreichen wollen, ist uns dieser Entschluss in der Regel nicht leicht gefallen. Besonders um die Kids wird sich Gedanken gemacht. Allerdings muss es nicht immer schlecht sein, wenn wir Mütter und Väter uns für ein neues Familienmodell entscheiden. Wichtig dabei ist, dass unser Kinder auf kindgerechte Weise aufgeklärt und einbezogen werden. Heikle Themen sollten allerdings grundsätzlich ohne unsere Töchter und Söhne geklärt werden, damit sie nicht unnötig viel Streit zwischen ihren Eltern mitbekommen. Es ist nicht selten möglich, dass die Scheidung entspannt abläuft und die Mädchen und Jungen sich gemeinsam mit uns an die neue Situation gewöhnen.

Weiterlesen

Kind und Hund: wirklich ein perfektes Team?

Kinder lieben in der Regel Hunde, zwischen ihnen kann sich oft eine langjährige Freundschaft entwickeln und das Zusammensein kann wirklich sehr gut funktionieren. Das aber ist nur dann möglich, wenn vor allem die Eltern ihrem Kind einprägen, wie man sich dem Hund gegenüber richtig verhält. Hunde sind nämlich keine Kuscheltiere, und das muss ein Kind von Anfang an beachten.
Weiterlesen

Gesundes Kochen für Babys und Kleinkinder

Nach dem Stillen oder Füttern mit dem Fläschchen machen sich viele Eltern Gedanken über die weitere Ernährung des Babys. Generell ist es zum Beispiel möglich, das Kind weiterhin vollständig mit Muttermilch zu ernähren. Allerdings kann es ab dem Ende des vierten Lebensmonats durchaus sein, dass die Säuglinge nicht mehr ausreichend gesättigt werden und nach zusätzlicher Nahrung verlangen. An dieser Stelle bieten sich den Müttern und Vätern einige Möglichkeiten, wie sie ihren Nachwuchs optimal und individuell versorgen können.

Weiterlesen

Versicherungen für Familien

Spätestens nach der Geburt des ersten Kindes stellt sich für viele Eltern die Frage, wie die Familie optimal abgesichert werden kann. Häufig werden die Verbraucher von Unternehmen kontaktiert, die ihnen einige Versicherungen anbieten und diese als unerlässlich bezeichnen. Doch ist das tatsächlich so? Welche Absicherungen benötigen junge Familien. Weiterlesen

Was ist dran bei Vorurteilen über Einzelkinder

Rund 50 Prozent aller Kinder in Deutschland wachsen ohne Geschwister auf. Über Einzelkinder gibt es viele Vorurteile, die meist jedoch nicht der Wahrheit entsprechen. Die meisten sogar sollte man gar nicht ernst nehmen. Image der Einzelkinder ist aber nicht das allerbeste und sollte vielleicht aufgebessert werden. Sie gelten im Allgemeinen als egoistisch, verwöhnt, wenig sensibel und besserwisserisch. Was davon stimmt und was nicht? Weiterlesen

Familienzuwachs: Wie kann man das Geschwisterkind auf das neue Baby vorbereiten?

[dropcap]E[/dropcap]in Baby verändert das ganze Leben. Das betrifft aber nicht nur die Eltern, sondern auch die großen Geschwister. Manche Kinder freuen sich sehr über die kleine Schwester oder den kleinen Bruder und sind ganz liebevoll und fürsorglich, andere Kinder jedoch reagieren ablehnend, eifersüchtig und manchmal sogar auch aggressiv auf den Familienzuwachs, der alles durcheinander bringt. Eltern sind gefordert, ihr Kind auf das Geschwisterchen vorzubereiten. Weiterlesen

Das Leben mit dem Kind – In der Ruhe liegt die Kraft

[dropcap]S[/dropcap]chon während der Schwangerschaft freut man sich auf das Leben mit Kind. Besonders, wenn man das erste Kinder erwartet, träumt man davon, das Baby zu baden, zu umhegen und zu verwöhnen. Bilder von Ausflügen mit Kinderwagen und zärtlichen Spielen mit dem Baby kommen in den Sinn. Jedoch erst, wenn das Baby geboren ist, merkt man, dass so ein neuer Erdenbürger das ganze Leben auf den Kopf stellt. Weiterlesen

Papa ist Hausmann

[dropcap]S[/dropcap]tellen Sie sich vor, Sie befinden sich auf einer eleganten Cocktailparty mit Kunden und Kollegen. Die Einladung war adressiert an Sie und Ihren Partner, und natürlich haben Sie Ihre bessere Hälfte mitgebracht. In geselliger Runde fragt Jemand Ihren Angetrauten: „Und, was machen Sie beruflich?“ Er lächelt und antwortet: „Ich bin Hausmann.“ Weiterlesen

Mit Kindern Backen

[dropcap]K[/dropcap]inder entdecken schnell, wie viel Spaß es macht mit den Eltern einmal in der Küche zu stehen und zu backen. Der Mama oder dem Papa einmal über die Schulter zu schauen und zu helfen, wenn es heißt heute werden Kekse oder ein Kuchen gebacken. Es ist ein sinnvolle Beschäftigung mit Teig, Mehl, Zucker und Kuchenformen oder einem Blech zu hantieren. Weiterlesen

Geschwisterkonstellationen und ihre Auswirkungen

[dropcap]W[/dropcap]enn Kinder in eine Familie hinein geboren werden, ändert sich so Einiges im Leben der zukünftigen Eltern. Je nachdem in welcher Familie sie geboren werden, wie viele es sind und welchen Status jedes einzelne Kind innerhalb der Familie hat, ergeben sich unterschiedliche Geschwisterkonstellationen. Doch kann man anhand der Geschwisterkonstellationen tatsächlich den Werdegang eines Kindes bestimmen? Weiterlesen

Mit Kleinkindern kochen – so gelingt Ihnen der Kochspaß

[dropcap]E[/dropcap]inen Großteil lernen Kinder durch das Beobachten und Nachahmen Ihres Umfeldes. Da ist es kein Wunder, warum der Nachwuchs bei der langweiligen Hausarbeit und unspektakulären Kochroutine mithelfen möchte. In diesem Artikel lesen Sie, wann der richtige Zeitpunkt für das erste gemeinsame Kochen sein könnte, wie Ihr Kind helfen kann und was für Gerichte geeignet sind. Kurzum, wie das gemeinsame Kochen zu einem echten Erfolgserlebnis wird. Weiterlesen

Babys und Haustiere – Tipps fürs Zusammenleben

[dropcap]E[/dropcap]in Haustier ist für viele das fehlende Stück zur glücklichen Bilderbuch-Familie. Abgesehen von dem Bedürfnis nach einer intakten Familie und Harmonie, helfen Tiere hinsichtlich des Veratwortungsbewusstseins und der sozialen Kompetenz. In diesem Artikel lesen Sie, was Sie bei Babys und Haustieren in einem Haushalt beachten sollten. Weiterlesen

Stressbewältigung für Eltern

[dropcap]S[/dropcap]chlaflose Nächte, Windeln wechseln und keine Zeit. Alle Eltern kennen das zur Genüge und akzeptieren den alltäglichen Stress mit den aufwachsenden Kindern. Viele Eltern sind nach kurzer Zeit einfach überlastet mit Arbeit, Haushalt und Kind. Das führt auf die Dauer in eine endlose Spirale des Stresses und gefährdet Körper und Seele gleichauf. Vor allem ist es wichtig, den Stress zu vermeiden und gezielt abzubauen, um Körper und Geist zu schonen. Weiterlesen

Entspannungstechniken für Mütter

[dropcap]E[/dropcap]ntspannungstechniken für Mütter sind geradezu ein Muss für frischgebackene Mamis. Denn ab sofort steht vor allem eines im Vordergrund: das Wohl des neuen Erdenbürgers. Aber nur mit entsprechend aufgeladenen Energiereserven kann dieses auch in vollem Umfang gewährleistet werden. Weiterlesen