Beiträge

Der Thermomix im Check – Ist der Thermomix für Familien mit Kindern geeignet?

Mit dieser Aussage wird das Wunderküchengerät zumindest immer wieder beworben. Er könne alles kochen – nur nicht backen, aber irgendwas muss für Frau ja nun auch übrig bleiben. Wir fragen uns daher, kann der Thermomix wirklich alles? Und was kann er nicht kochen? Ist er eine wirkliche Hilfe im Alltag oder reichen die gekochten Portionen aus dem unscheinbaren Gerät gerade einmal für 1-2 Personen? Und besonders wichtig, wie ist das Kocherlebnis mit dem Thermomix? Macht die Sache Spaß oder ist es nur ein kurzweiliger Zeitvertreib? Weiterlesen

Die richtige erste Beikost finden – „Gewachsen für Babys Bäuchlein“ präsentiert von Milupa (sponsored Post)

Da Babys im Vergleich zu Erwachsenen noch viel empfindlicher reagieren, besonders was die Nahrung angeht, ist es wichtig, dem Kind die richtige erste Beikost zu geben. Die Beikost sollte die gewohnte Mutter- oder Säuglingsmilch ergänzen und dadurch das Baby mit wichtigen Nährstoffen versorgen und den erhöhten Energiebedarf decken. Normale Erwachsenenmüslis sind dabei auf keinen Fall die richtige Lösung, denn das verwendete Getreide ist nicht wirklich angemessen für Babys Bauch und dadurch weniger leicht verdaulich. Doch wie findet man die richtige erste Beikost für sein Baby? Weiterlesen

Her mit dem Brei – So führen Sie Ihr Kind an Beikost heran

Ihr Kind braucht für sein Wachstum jede Menge Energie. Klar, dass da irgendwann die Muttermilch, bzw. die Milchnahrung alleine nicht mehr ausreicht. Die Beikost muss her! Doch wann genau Ihr Baby den ersten Brei bekommen sollte, zu welcher Tageszeit und welche Nährstoffe enthalten sein sollten, erfahren Sie im Folgenden. Weiterlesen

Beikost Baby Plan

Der Beikost-Baby-Plan ist ein ziemliches heißes Eisen. In Foren wird daher auch oft und heftig darüber diskutiert, wann, womit und wie man damit am besten umgehen sollte; dabei kann man das pauschal gar nicht beantworten. So individuell das eigene Kind ist, so ist auch der Beikost-Baby-Plan immer einzeln zu betrachten. Jedes Baby ist verschieden – genau so sollte man auch an die Beikosteinführung herangehen. Ein Erfahrungsbericht von Simon Schröder. Weiterlesen

Babynahrung – die 4 beliebtesten Kochbücher

Immer nur Gläschenbrei? Da gibt es Alternativen!

[dropcap]D[/dropcap]ie bekannten Anbieter von Gläschenbrei wie Milupa, Hipp oder Alete bieten eine ziemliche große Pallette an verschiedenen Breisorten an. Rahmgemüse mit Eiernudeln und Bio-Putenbällchen, Spätzle mit buntem Gemüse und Bio-Schinken, Rahmspinat mit Kartoffeln oder Schoko Milchbrei. Dass es gut schmeckt mag sein, ob Ihr Baby all diese Zutaten herausschmeckt bleibt offen. Aber sicher ist, dass Gläschenbrei und Fertignahrung für Babys auf die Dauer ziemlich ins Geld gehen können. Weiterlesen

Babynahrung im Test – Alete, Hipp oder Milupa?

Babynahrung – welche Babybreie in Gläschen eignen sich am besten? Sobald die Stillzeit vorüber ist (Infos zum Thema Abstillen finden Sie hier!), brauchen Babys eine andere Energiequelle als die Muttermilch. Schon während dem Stillen kann begonnen werden, Beikost zuzufüttern, nur welche Produkte sind dafür geeignet. Weiterlesen

Ernährungsplan Baby – Milch, Brei, Brot

[dropcap]A[/dropcap]nfangs ist es noch recht einfach – Stillen oder Säuglingsmilch. Doch nach etwa 4 bis 5 Monaten, manchmal auch später, braucht man einen Plan: einen Ernährungsplan Baby. Grundsätzlich aber ist Stillen bis zum 6. Monat möglich, viele Mütter brechen allerdings das Stillen nach dem 3. Monat ab, unter anderem auch deshalb, da sie befürchten ihr Baby nehme durch das Stillen nicht ausreichend Energie zu sich. Sollten Sie bemerken oder Angst haben, dass Ihr Baby nicht an Gewicht zunimmt, dann sollten Sie tatsächlich Ihre Hebamme oder einen Arzt aufsuchen. Weiterlesen

Babybrei selber machen – 3 Bio-Rezepte

[dropcap]M[/dropcap]it jedem Monat steigt der Grundumsatz Ihres Babys, es zu stillen reicht dann irgendwann nicht mehr völlig aus. Dies geschieht in der Regel ab dem 4. Monat, dann sind die meisten Babys dafür bereit neben der Muttermilch auch Babybrei zu sich zu nehmen. Eltern stehen dann vor der Entscheidung – Babybrei selber machen oder kaufen? Weiterlesen