Reisen mit dem Baby ist kein Problem; nur gewusst wie! Ob Kurzurlaub, Familienausflug oder der zwei Wochen Sommerurlaub. Mit Kleinkind, Baby und dem Haustier – viel Stress, aber mit der richtigen Planung und dem richtigen Hotel/der Ferienwohnung ein Kinderspiel.

Busreisen mit Kindern – Fluch oder Segen?

Wenn einer eine Reise tut – dann muss diese im Vorfeld gut vorbereitet und geplant werden. Gerade Familien profitieren von einer Reise mit dem Bus, denn hier müssen Papa oder Mama nicht mehr selbst fahren und können sich den Bedürfnissen der Kleinen widmen. Weiterlesen

Der perfekte Familienurlaub – Drei Reiseziele für die ganze Familie

Endlich mal wieder gemeinsam in den Urlaub fahren, abschalten und entspannen. Es gibt kaum etwas, worauf sich Eltern und auch die Kinder mehr freuen, als den gemeinsamen Urlaub. Natürlich möchte man die Urlaubszeit dann nicht im eigenen Heim verbringen, sondern mal wieder etwas erleben. Es ist nicht immer leicht, den passenden Urlaub für die ganze Familie zu finden. Wir zeigen drei schöne Urlaubsmöglichkeiten, an die sich die ganze Familie gern erinnern wird. Weiterlesen

Reisen mit Babys – sind Reisebetten sinnvoll?

Für alle Neu-Eltern ist die Ankunft des ersten Kindes das Wundervollste das ihnen je passiert ist und gleichzeitig ist die Umstellung von Paar ohne Kinder auf Eltern aber auch ein Schock. Wenn man sich nach einigen Wochen langsam davon erholt und sich die ersten festen Routinen langsam etablieren fangen die meisten von uns an sich Gedanken über die nächsten Schritte zu machen. Urlaub oder Spontanbesuch bei den Grosseltern – das schien in den ersten Wochen noch unerdenklich aber so langsam traut man es sich zu. Weiterlesen

Reisebett Test 2018 | Hauck, Froggy & Deryan im aktuellen Vergleich

Reisebetten für Kinder sind eine wichtige Sache, deren Kauf die Eltern wohl überlegt haben sollten. Wie viel möchtet ihr ausgeben, was ist euch bei Qualität, Handhabung und Design wichtig und wofür soll das Reisebettchen genutzt werden? Soll es wirklich mit in den Urlaub genommen werden oder dem Baby im heimischen Garten nur einen geborgenen Schlafplatz bieten, während die Eltern draußen sind? Wir haben die passenden Produkte für eure Wünsche und stellen euch im Folgenden die drei beliebten Babybetten der Marken Hauck, Froggy und Deryan vor, welche sich in jeweils unterschiedlichen Preissegmenten befinden. So ist für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel das Passende dabei. Weiterlesen

Der erste Urlaub mit Baby und Kleinkind – Besonderheit und Tipps für die gemeinsame Familienreise

Endlich, das Baby ist da und unsere Familie ist komplett. Wenn der erste Nachwuchs das licht der Welt erblickt hat ändert sich das Leben von uns Mamas und Papas schlagartig und von Grund auf. Der Alltag läuft nun meist ganz anders ab und wir verfolgen jeden Tag andere und neue Aufgaben, die es in einer Zeit ohne Kinder nicht zu geben schien. Und doch ist die Geburt eines kleinen Menschen für uns Eltern meist die Krönung unserer Liebe und unseres Lebens. Auch wenn sie unsere Welt auf den Kopf stellen, fängt mit ihnen ein ganz besonderes Abenteuer an. Viele Ereignisse erwarten uns und so gibt es vieles waswir nun erleben werden und oft auch anders angehen müssen. Ein Punkt ist dabei auf jeden Fall der Urlaub. Reist ein Baby oder auch ein Kleinkind mit, müssen wir anders packen, anders planen und unsere Reiseplanung darauf abstimmen. Viele Aufgaben warten auf uns, die wir vielleicht auch noch gar nicht bedacht haben, damit es ein erholsamer und schöner Urlaub mit der ganzen Familie werden wird. Weiterlesen

Ein Kurzurlaub mit Baby – Tipps und Infos rund um die perfekte Reise

Für viele ist der erste Nachwuchs ein langersehnter Traum und die Krönung der gemeinsamen Liebesbeziehung. Doch sobald das Kind auf der Welt ist, wird vielen jungen Eltern klar, dass es zwar eine schöne, aber keine leichte Aufgabe ist, ein Kind groß zu ziehen. Der Alltag mit Säuglingen bringt im Laufe der Zeit Erschöpfung mit sich, da diese noch keinen geregelten Schlafrhythmus haben und ihre Eltern mitten in der Nacht wecken. Hungergefühle und Ängste von Kindern im Säuglingsalter richten sich nicht nach festen Uhrzeiten und werden über lautes Schreien bemerkbar gemacht. Mama oder Papa müssen zur Stelle sein, um das Baby zu trösten oder zu stillen. Vor allem für berufstätige Paare stellt dies eine Doppelbelastung dar. Wer morgens früh raus muss um zur Arbeit zu gehen, wird trotz aller Babyfreuden die Müdigkeit in den Knochen spüren. Weiterlesen