Pampers und die ersten Begegnungen und Erfahrungen frisch gebackener Eltern

Mit tollem Video von Pampers! (Gesponserter Artikel)

Pampers

Sie werden zum ersten Mal Mutter oder Vater? Dann dürfen wir Sie beglückwünschen, denn die spannendste Zeit Ihres Lebens hat begonnen. Eine anhaltend ungewohnte Situation setzte ja bereits mit der Schwangerschaft ein, wenn Sie die ersten Veränderungen an Ihrem Körper feststellen. Halten Eltern dann zum ersten Mal ein Ultraschallbild in der Hand, wird ihnen spätestens zu diesem Zeitpunkt bewusst: “Unsere kleine Familie wächst”. Sind mit der Schwangerschaft, der Geburt und dem neuen Familienmitglied das Gefühl der Glückseligkeit verbunden, so wächst allerdings gerade bei Erstlings-Mamas mit jedem Tag der Schwangerschaft auch die Unsicherheit. Pampers greift Ihnen mit der aktuellen Kampagne unter die Arme und hilft bei den ersten Erfahrungen.

Die ersten Begegnungen und Erfahrungen frisch gebackener Eltern

[dropcap]W[/dropcap]as auf den ersten Blick recht simpel klingt, kann sich in der Praxis als ungewohnte Herausforderung darstellen. Zum ersten Mal baden Sie Ihr Baby, wechseln die Windeln und wiegen Ihr Kind in den Schlaf –  diese ersten Begegnungen legen einer grundlegende Voraussetzung für eine unwiderrufliche Bindung zwischen Eltern und Kindern. Stück für Stück wird sich dieses magische Band grundlegend verfestigen. Dabei spielt es keine Rolle, wie perfekt und makellos diese Erfahrungen und Übungen vonstatten gehen. Bleiben Sie ruhig und gelassen und nehmen sich Zeit für diese persönlichen Erfahrungen. Im Zweifelsfall ist es sinnvoll, sich Hilfe bei der Hebamme zu holen oder bei berechtigter Besorgnis Ihren Kinderarzt zu befragen.

Unterstützung und Hilfe bei den Voruntersuchungen

Im Zuge der ersten Wochen kommt es zu den Voruntersuchungen der Neugeborenen. Spätestens bei diesen Terminen haben Sie die Gelegenheit, mit einem Kinderarzt über eventuelle Unklarheiten zu sprechen. Darüber hinaus haben sich zahlreiche Eltern schon im Zuge der Geburt mithilfe von Ratgebern und Büchern über die ersten Herausforderungen im Leben der Familie informiert. Doch müssen Väter und Mütter oftmals realisieren, dass die Praxis ihre ganz eigenen Gesetze hat.

[box type=infobox]Pampers aktuelle Kampagne und internationales Engagement

Pampers und P & G haben anlässlich der ersten Erfahrungen und Begegnungen zwischen Eltern und ihren Kindern eine rührende Kampagne ins Leben gerufen. Das Unternehmen möchte Ihnen im Zuge dieses Lebensabschnittes unter die Arme greifen. Doch Pampers engagiert sich nicht nur im Hinblick auf die ersten Schwangerschaftswochen, sondern hat in den letzten Jahren zahlreiche Aktionen und Kampagnen ins Leben gerufen, die in direkter Verbindung mit Müttern und Kindern stehen. So ist es Pampers gemeinsam mit UNICEF gelungen, seit 2006 Tetanus bei Neugeborenen in 15 Ländern zu bekämpfen.

[/box]

Pampers

Erhöhte Sicherheit für Neugeborene

Der erklärte Fokus dieses Unternehmens liegt auf der Sicherheit der Kinder. Diese Sicherheit spiegelt sich wiederum in den einzelnen Produkten wieder. Aus wissenschaftlichen Studien geht hervor, dass Einwegwindeln, wie diese aus dem Hause Pampers, sicher förderlich auf die Gesundheit Ihres Kindes auswirken. Trifft Flüssigkeit oder Urin auf die Innenfläche der Windel, nimmt das saugfähige Gel diese Flüssigkeit zuverlässig auf und schließt diese förmlich weg, sodass kein Kontakt zur Haut besteht. Windelausschlag wird auf diese Weise auf ein Minimum herabgesetzt.

Hautsensible Feuchttücher im Alltag

Die praktischen Feuchttücher bilden eine sinnvolle und praktische Ergänzung zu den Einwegwindeln. Diese können nahezu in jeder Lebenssituation im Haushalt zum Einsatz kommen. Die Hersteller vermeiden über eine sorgsame Zusammenstellung jegliche Form von Hautirritation.

Pampers-P-G

Fazit

  • Genießen Sie die erste Zeit mit Ihrem Baby sowie die damit verbundenen Erfahrungen, die direkt mit Beginn der Schwangerschaft auf Sie zukommen.
  • Im Zweifelsfall und bei Fragen ist es sinnvoll, mit einer Hebamme oder einem Kinderarzt über die persönlichen Sorgen und Nöte zu sprechen. Informieren Sie sich vor der Geburt über die einzelnen Herausforderungen.
  • Sie werden jedoch mit dem Einzug des Neuankömmlings schon nach kurzer Zeit feststellen, dass sich die doch recht simple Theorie in der Praxis oftmals ganz anders darstellt.
  • Gehen Sie mit dem ersten Herausforderungen gelassen um und bewahren die Ruhe.
  • Viele Erstlingsmamas haben ähnliche Sorgen, so hilft Pampers mit der aktuellen Kampagne über diese ersten Unsicherheiten hinweg und setzen mit diesem Clip den ersten Erfahrungen zwischen den Eltern und ihren Kindern ein Zeichen.
  • Der Fokus dieses Herstellers liegt auf der Sicherheit. So kann über die Einwegwindeln Windelausschlag verhindert werden und über die Feuchttücher unangenehme Hautirritationen. Auch über diese Kampagne hinweg engagiert sich Pampers weltweit für die Gesundheit von Babys.

Statistik: Höhe der Kosten für Kinder pro Monat in Deutschland nach Anzahl der Kinder | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Links zur weiterführenden Information

http://www.pampers.de/

Bildquellen
Artikelbild: Pampers Deutschland
Bild in Artikelmitte: Pampers Deutschland
Bild am Artikelende: Pampers Deutschland





-Anzeige-