Familienkoffer

Familienkoffer Test 2015

Geht es in den nächsten Urlaub, steigt die Vorfreude der ganzen Familie. Das lästige Kofferpacken ist zumeist den Eltern überlassen, die schon nach wenigen Minuten an die Grenzen ihrer Belastbarkeit stoßen. Da hilft nur ein kompakter XXL Koffer, der den Bedürfnissen der ganzen Familie gerecht wird und auch unterwegs nicht schlapp macht. Was sollte ein Familienkoffer mitbringen, um die Erwartungen der großen und kleinen Reisenden nicht zu enttäuschen? In unserem aktuellen Familienkoffer Test 2015 stellen wir die wichtigsten Kriterien für die Topmodelle heraus.

Ihre Familie entscheidet über die passende Reisetasche

[dropcap]R[/dropcap]eisetaschen, Reisezubehör und Rucksäcke sowie Trolleys, Softshell und Hardcase Taschen – die Auswahl im Hinblick auf das Reisegepäck ist enorm. Neben dem Anschaffungspreis stellt vor allen Dingen die Funktionalität und die Robustheit eine der kaufentscheidenden Kriterien. Wie viele Fächer und zusätzliche Staumöglichkeiten bieten Reisekoffer? Darüber hinaus punkten zusätzlich gepolsterte Nebenfächer an, um elektrische Geräte, wie Laptop und Tablet, unterzubringen. Die Versprechungen der meisten Hersteller sind zum Teil hoch. Doch nur wenige können den hohen Ansprüchen einer Großfamilie gerecht werden.

[box type=success]Freigepäck oder Handgepäck?

Das erste Gepäckstück ist bei einem Großteil aller Fluglinien inklusive gerade auf allen Kurz- und Mittelstreckenflügen. In diesem Zusammenhang greift eine maximale Belastungsgrenze von bis zu 23 Kilogramm, die aber von Unternehmen zu Unternehmen variiert. Macht das Flugunternehmen keinerlei konkrete Aussagen über das Handgepäck, darf dieses bis zu 8 Kilogramm auf die Waage bringen und muss in den dafür vorgesehenen Stauraum im Passagierraum unterkommen. Konkrete Angaben zu den Gepäckstücken finden Sie auf den Service-Seiten der führenden Fluganbieter – im Zweifelsfall nehmen Sie Kontakt zur Service-Zentrale auf.

[/box]

[reduceazon-image align=“center“ asin=“B00END66Y4″ locale=“de“ height=“500″ src=“http://ecx.images-amazon.com/images/I/51rJwK2CXkL.jpg“ width=“500″]

Wann platzt Ihr Familienkoffer aus allen Nähten?

Im Hinblick auf die Pflege und Wartung der Familienkoffer, gilt es, die Verpackungsgrenzen nicht überschreiten und sich an die vorgegebenen Belastungsgrenzen zu halten. Darüber hinaus ist eine Flugreise zumeist an eine fixe Belastungsgrenze im Bereich des Gepäcks gebunden. Überschreiten Sie diese Grenze, kostet dies eine zusätzliche Gebühr. Lassen Sie sich auf der Hinfahrt noch einige Reserven, um Präsente und Erinnerungsstücke wohlbehalten und ohne Aufpreis transportieren zu können. Platzt der Koffer schon auf der Hinfahrt aus allen Nähten, kommt es unweigerlich auch auf der Rückfahrt zu Problemen.

[reduceazon-image align=“center“ asin=“B005WTORCG“ locale=“de“ height=“500″ src=“http://ecx.images-amazon.com/images/I/41fa6LEc2SL.jpg“ width=“367″]

Der Gewinner im Vergleich ist der Allrounder

Familien wissen vor allen Dingen die Allrounder zu schätzen, die mit Rollen und zusätzlichen Griffmöglichkeiten aufwarten. Ein Familienkoffer kommt immerhin nicht nur beim Urlaub, sondern auch bei Geschäftsreisen, bei einem Tagesausflug und auf dem Spielplatz zum Einsatz. Große Händler im Internet bieten häufig den bekannten Titan Trolley an. Der ist zwar nicht besonders günstig; dafür aber umso haltbarer. Vergleichen lohnt sich natürlich dennoch. Achten Sie bei der Auswahl des passenden Familienkoffer vor allem auf stabile Rollensysteme und verzichten auf leichte Kunststoff Modelle, gerade wenn Sie einen Koffer über unwegsamen Untergrund ziehen, kann es schnell zu den ersten Abnutzungsspuren kommen. Oft gesucht werden

Der Familienkoffer als Verwandlungskünstler

Familienkoffer und Reisetaschen eignen sich für jede Tour und lassen sich in kompakter Form auch auf den Rücken schnallen. Gerade die Kassen, die sich in wenigen Handgriffen in verschiedene Modelle verwandeln lassen, kommen bei der ganzen Familie gut an. Halten Sie den Koffer nach dem Urlaub auf eine kompakte Größe zusammen und verstarb in diesen im unteren Bereich des Kleiderschrank. Nicht zuletzt der Geschmack der kleinen Familienmitglieder entscheidet sich anhand des Designs und der Aufmachung für oder gegen einen Familienkoffer. Diese kindgerechten Trolleys und Reisetaschen bieten eine optimale Möglichkeit, alle Utensilien sicher zu verstauen.

[reduceazon-image align=“center“ asin=“B000MRAXNA“ locale=“de“ height=“386″ src=“http://ecx.images-amazon.com/images/I/416VMGphVsL.jpg“ width=“500″]

Reinigung und Pflege des Familienkoffers

Hinweis: Ist ein Familienkoffer mit einer robusten Oberfläche ausgestattet, lässt sich dieser nach einer Verschmutzung mit klarem Wasser und einem Lappen im Handumdrehen reinigen. Gerade die Koffer mit einer Kunststoffausstattung. Denn mit einer robusten Witterungsbeständigkeit und lassen keinerlei Feuchtigkeit nach innen. Pflegeutensilien, die auslaufen können oder flüssiges Gepäck und, gilt es, in Plastiktüten oder Kunststoffdosen im Koffer zu verstauen. Andernfalls erleben Sie beim Öffnen des Koffers am Urlaubsort eine böse Überraschung.
Tags [flexvid][/flexvid]

Fazit

Gehen Sie in der Auswahl ihres zukünftigen Familienkoffers vor allem praktikabel vor und stellen eine eigene Bedarfsliste zusammen. Wie viele Liter soll ein Koffer fassen? Bietet das Modell zusätzliche Verstaumöglichkeiten, ein Sicherheitsfach oder ein zusätzlich gepolsterten Fach? Lediglich die Oberfläche des Koffers abwischen und ist Wasser abweisend? Stellen Sie zusammen, welche dieser Frage stellen Sie Kauf entscheidend sind und viele nach diesen Richtlinien ihrer Familienkoffer für die großen und kleinen Dinge des Lebens.

Bildquellen
Artikelbild:© panthermedia.net /ximagination