Digitaler Türspion mit Bewegungsmelder | © panthermedia.net / Christoph Dieterle

Digitaler Türspion mit Bewegungsmelder Test & Vergleich 2016

Sicherheitssysteme beruhigen ungemein; man fühlt sich sicherer und ist froh, dass die neueste Technik inzwischen vielerlei Möglichkeiten bietet seine Privat-und Geschäftsräume ausreichend zu schützen. Darunter gibt es Vorrichtungen, die man gerne ganz offen präsentiert und andere, die unbemerkt bleiben sollen. Ein Digitaler Türspion mit Bewegungsmelder ist hier ideal.

Digitaler Türspion mit Bewegungsmelder

[dropcap]T[/dropcap]ürspione erfreuen sich großer Beliebtheit, aber es ist nicht unbedingt erwünscht, dass sie für Aussenstehende erkennbar sind. Ein digitaler Türspion sollte vermeintliche „Besucher“ ohne deren Wissen vorab erfassen und die Bewohner darüber in Kenntnis setzen. Die drei beliebtesten digitalen Türspione mit Bewegungsmelder erfüllen genau diese Kriterien

Digitaler Türspion mit Bewegungsmelder Intersteel

[reduceazon-image align=“center“ asin=“B0056LBXFY“ locale=“de“ height=“450″ src=“http://ecx.images-amazon.com/images/I/51ZDI7B-54L.jpg“ width=“500″] -Anzeige-

[box type=success]

1. Digitaler Türspion mit Bewegungsmelder Intersteel mit Kamera; die Optik ist eher unscheinbar und Gäste, die sich bereits im Hause befinden, können nicht erkennen, dass eine Kamera installiert ist. Diese Kamera wird durch das Einstecken eines Klinkekabels in das Gerät in Betrieb genommen.

Sobald man die Batterien eingelegt hat und den digitalen Türspion einschaltet, nimmt es seine Funktion auf. Die Bildqualität ist dem günstigen Preis gegenüber mehr als angemessen und in Farbe. Dieser digitale Türspion mit Bewegungsmelder ist für alle gängigen Türen geeignet (35-70mm Stärke) und verfügt über ein 14-22mm großes Guckloch. Der Weitwinkel liegt bei 110. Der Lieferumfang erfolgt mit Batterien und kurzer Bedienungsanleitung, die wegen der einfachen Montage kaum benötigt wird.

[/box]

Digitaler Türspion Somikon PX-3697-919

[reduceazon-image align=“center“ asin=“B00A210N1S“ locale=“de“ height=“273″ src=“http://ecx.images-amazon.com/images/I/41liza8gzBL.jpg“ width=“500″] -Anzeige-

[box type=success]

2. Digitaler Türspion Somikon PX-3697-919: Mit Erwerb dieses digitalen Türspions mit Bewegungsmelder erhält man ein Gerät mit zusätzlicher Alarmfunktion. Bewegungen von Gästen vor der Tür werden sofort erkannt und automatisch mit der Kamera aufgezeichnet. Die Bildqualität ist sehr gut und in Farbe.

Der digitale Türspion Somikon PX-3697-919 verfügt ausserdem über eine Klingeltaste für die Besucher. Er kann auf Türen mit einer Stärke von 35-95mm installiert werden und das Guckloch hat einen Durchmesser von 15-58mm, der Weitwinkel ist etwas geringer als bei dem digitalen Türspion mit Bewegungsmelder Intersteel und liegt bei 100.

[/box]

Digitaler Türspion KKmoon Wifi Video Türklingel Smart Wireless

[reduceazon-image align=“center“ asin=“B018FYTV7A“ locale=“de“ height=“500″ src=“http://ecx.images-amazon.com/images/I/416SzoU9wrL.jpg“ width=“500″] -Anzeige-

[box type=success]

3. KKmoon Wifi Video Türklingel Smart Wireless digital Türglocke Türspion Kamera 2.0 Megapixel Nachtsicht Gegensprechanlage Türklingel für Hause Sicherheitsüberwachung Motion Detektion: Dieser digitale Türspion mit Bewegungsmelder ist aufgeführt, weil er gerade für Senioren eine echte Bereicherung ist. Man kennt die ganzen Tricks, mit denen Verbrecher versuchen, sich Zutritt in die Wohnräume älterer Menschen zu verschaffen. Dieser Türspion kann nur von innen eingesehen werden; Besucher vor der Tür haben keinen Einblick in die Wohnung.

Neben dem Bewegungsmelder verfügt das Gerät über eine Sprechanlage, die Senioren eine zusätzliche Sicherheit bietet. Eine Alarmfunktion gehört ebenfalls zum Lieferumfang. Die Wohnungstür kann nach Rückfrage auch vom Wohnzimmersessel aus geöffnet werden. Je nach körperlicher Verfassung ist das eine sinnvolle Sache. Generell sollte diese Möglichkeit jedoch nicht ohne vorherige Nachfrage aus Bequemlichkeit erfolgen, da der Sicherheitseffekt sonst verlorenginge. Selbst dann, wenn man bestimmte Gäste erwartet, sollte man sich grundsätzlich rückversichern; gerade ältere Menschen werden häufig beobachtet und genau diese Schwächen werden schamlos ausgenutzt. Eine eingebaute Nachtsichtfunktion erleichtert ausserdem die Sicht zu später Stunde.

[/box]

Digitaler Türspion mit Bewegungsmelder Fazit

Sicherlich kann man sich nicht vor allen negativen Einflüssen schützen, aber man kann schon eine Menge tun. Unachtsamkeit und Blauäugigkeit sind immerhin niemals gute Ratgeber. Gewisse Vorkehrungen tragen nicht nur dazu bei, dass man sich sicherer fühlt – sie erschweren potentiellen Einbrechern und Trickbetrügern ihr Vorhaben immens.

Ein digitaler Türspion ist ein richtiger Schritt in die richtige Richtung und wie man bei der verlinkten Fachseite auch schön sehen kann, sind die Türspione überhaupt nicht mehr teuer. Einige der Geräte erfassen übrigens aussenstehende Personen nicht nur, sie zeichnen sie auch auf. Sobald in gewissen Kreisen bekannt wird, wer sich wo und wie absichert, tragen solche Maßnahmen auch zur Abschreckung bei. Grundsätzlich sollten sich alle Menschen schützen und ein digitaler Türspion ist das Mindestmaß an Vorbeugung; das gilt auch für furchtlose Singles. Wenn man Kinder hat, sind das allerdings noch mehr gute Gründe für einen digitalen Türspion mit Bewegungsmelder. Man sollte es Menschen, die böses im Schilde führen, niemals leicht machen! Man ist vielleicht angreifbar – aber nicht schutzlos…