Geschenkideen – Kleine und große Aufmerksamkeiten für ganz besondere Menschen

Bis Weihnachten dauert es zwar noch eine kleine Weile, jedoch kann es auch nicht schaden, etwas früher mit der Planung der Geschenke anzufangen, sei es für Weihnachten, einen Geburtstag oder einen besonderen Jahrestag. Jahr für Jahr das passende Geschenk für seine Liebsten zu finden ist jedoch gar nicht so einfach. Wir haben im Folgenden einige ganz besondere Geschenkideen für euch zusammengestellt. Da ist garantiert für jede/n was dabei.

Fotobuch: Erinnerungen schenken

Es gibt kaum ein schöneres Geschenk als ein solches, dass einen an gemeinsam verbrachte schöne Momente erinnert. Mit einem Fotobuch könnt ihr besondere Tage, Feiern, Unternehmungen oder Urlaube gemeinsam mit dem oder der Beschenkten Revue passieren lassen. Die Bücher lassen sich bei verschiedenen Anbietern im Internet ganz einfach selber zusammenstellen und sortieren. Mit einem Fotobuch von Albelli könnt ihr eurer Kreativität für Text und Design freien Lauf lassen. Ihr steht unter Zeitdruck oder habt keine besonderen Vorstellungen zur Gestaltung? Kein Problem, auf Wunsch wird euch das Fotobuch innerhalb weniger Minuten auch ganz automatisch erstellt, ohne, dass ihr irgendeine Design-Entscheidung selber treffen müsst.

Gemeinsame Zeit schenken

Gemeinsame Zeit verschenken | © PantherMedia / GaudiLab

Wenn wir mal ganz ehrlich sind, dann haben die meisten von uns eigentlich schon alles. Natürlich freuen wir uns trotzdem auch über den dritten Schal, das fünfte Parfum und die zehnte DVD. Diese Art der Geschenke verstauben allerdings spätestens nach einigen Wochen im Regal. Wovon wir jedoch lebenslange Erinnerungen haben, sind gemeinsame Unternehmungen und Erlebnisse. Warum also nicht einfach mal gemeinsame Zeit verschenken?

Kulinarisches Tasting

Ihr seid auf der Suche nach einem besonderen Geschenk für jemandem mit einem ganz speziellen Lieblingsgetränk? Dann bietet sich ein Tasting an, bei dem ihr euch gemeinsam durch verschiedene Sorten durchprobieren könnt. Besonders beliebt sind natürlich Weintastings. Die könnt ihr euch inzwischen sogar, je nachdem wo ihr wohnt, zu euch nach Hause kommen oder ein virtuelles Weintasting durchführen lassen. Ein Weinexperte kommt mit einer Auswahl verschiedener Sorten zu euch und erklärt euch alles sehr genau: Von der Herkunft der Trauben, über die Art der Verarbeitung bis hin zur richtigen Probiertechnik. So lernt man eine ganze Menge Neues über sein Lieblingsgetränk und kann vielleicht sogar noch den ein oder anderen Favoriten für sich finden.

Weinproben gibt es natürlich schon seit einer ganzen Weile, doch auch Gin-, Whiskey oder Craftbeer-Tastings haben gerade in den letzten Jahren enorm an Beliebtheit gewonnen. Der Beschenkte trinkt keinen Alkohol, liebt dafür aber Kaffee? Sehr gut, denn auch für Kaffeeliebhaber gibt es die Möglichkeit, sich bei einem Tasting durch allerlei besondere Sorten zu riechen und zu schmecken und vielleicht kommt man sogar noch in den Genuss, sich seinen eigenen Blend rösten zu können.

Zweisamkeit beim Wochenendtrip

Im Alltag finden viele Paare – insbesondere die mit Kindern – kaum Zeit füreinander. Gemeinsame Zeit ist jedoch so wichtig für eine gesunde und stabile Beziehung. Warum also nicht einfach mal ein paar Tage Gemeinsamzeit zum Geburtstag, zu Weihnachten oder zum Jahrestag verschenken? Ob nun ein Wochenendtrip oder direkt eine ganze Woche, darüber freut sich wirklich jeder. Bei der Planung seid ihr natürlich ganz frei. Mögt ihr lieber Städtetrips oder ist ein ruhiger Urlaub in der Natur das Richtige? Lieber Action und Abenteuer oder Wellness und Entspannung?

Gutscheine verschenken

Gutscheine verschenken | © PantherMedia / AndrewLozovyi

Gutscheine verschenken ergibt Sinn. Was auf den ersten Blick vielleicht einfallslos klingen mag, hat letztendlich doch viele Vorteile. Die beschenkte Person kann sich selber ganz in Ruhe aussuchen, was sie haben möchte und kommt nicht in die Verlegenheit ein Geschenk entgegenzunehmen, was ihr eigentlich gar nicht so gut gefällt. Von welchem Geschäft oder welcher Website ihr den Gutschein verschenkt, solltet ihr euch jedoch gut überlegen, ein Drogerie-Gutschein ist nicht für jeden das Passende und nicht jeder freut sich über eine Geschenkkarte vom Band-Merch-Versandhandel.

Fazit

Geschenke zu machen fällt vielen gar nicht so leicht. Das führt dazu, das viele der geschenkten Gegenstände nur ungenutzt bei uns zuhause herumstehen und verstauben. Etwas wovon man viel länger etwas hat, sind gemeinsame Erinnerungen und Erlebnisse. Mit einem Fotobuch könnt ihr diese besonderen Erlebnisse dann noch einmal gemeinsam Revue passieren lassen und für lange Zeit aufbewahren. Und wer gerne etwas nicht ganz so persönliches aber dennoch passendes verschenken möchte, der greift einfach zur guten alten Gutscheinkarte.