Die Top 3 der besonderen Geschenkideen 2015

Mit einem Geschenk wird im übertragenen Sinn Aufmerksamkeit, Vertrauen oder Liebe an eine andere Person weitergegeben. Das Annehmen eines Geschenks ist unmittelbar an die Erwartung und die soziale Antwort eines Beschenkten gebunden. So gilt auch die Dankesgeste als Ausdruck der von Zuneigung und Verbundenheit. Die Wahl des passenden Geschenks ist an ein gewisses Maß an Feinfühligkeit und Verständnis gebunden. Wie vertraut ist das Verhältnis zum Beschenkten? Im Folgenden sollen die TOP 3 der besonderen Geschenkideen 2015 Ideen und Impressionen für den nächsten Anlass liefern.

Die passenden Geschenke für jeden Anlass

[dropcap]G[/dropcap]eschenke orientieren sich nicht nur am Beschenkten, sondern auch am Anlass. Zu bestimmten Anlässen werden Geschenke und Aufmerksamkeiten an andere Personen weitergegeben, um in der Folge die persönliche Zuneigung und Sympathie auszudrücken.

Der „große“ Knigge empfiehlt: Das Denken beim Schenken gilt als entscheidender Erfolgsfaktor, um ein unvergessliches und zugleich persönliches Geschenk zu kreieren. Knigge warnt vor dem übereilten Kauf eines Parfums oder einer Krawatte in letzter Minute, denn dies wird als Ausdruck von Gedankenlosigkeit gedeutet. Darüber hinaus verweist Knigge auf die Verpackung der Geschenke und empfiehlt ein gewisses Maß an Mühe für die Präsentation des Geschenks.

Die Topliste der beliebtesten Weihnachtsgeschenke 2014

Statistik: Aus welchen nachfolgenden Warenbereichen verschenken Sie gerne an Weihnachten? | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Top 1 der besonderen Geschenkideen 2015 – individuelle DIY Überraschungen

Soll ein Geschenk bei einer anderen Person gut ankommen, gilt es, Persönlichkeit, Originalität und Einzigartigkeit einzusetzen. Diese Attribute kommen dem Anspruch der persönlichen Aufmerksamkeit und Mühe am nächsten und treffen den Geschmack eines Beschenkten. In diesem Zusammenhang ist von den selbstgemachten Geschenken die Rede. GeburtstagskartenPräsente und fantasiereiche Kreationen kommen nur dann gut an, wenn diese mit Charme, Witz und Fingerspitzengefühl hergestellt worden. Irgendwann ist immer das erste Mal: Doch gilt es, etwas Übung und Zeit zu investieren und den einen oder anderen Ausrutscher vorab einzuplanen. Nur dann ist davon auszugehen, dass ein kreatives Ergebnis zu einem der Top3 der besonderen Geschenke 2015 wird.

[reduceazon-image align=“right“ asin=“3772459706″ locale=“de“ height=“110″ src=“http://ecx.images-amazon.com/images/I/51G7YnrW4RL._SL110_.jpg“ width=“104″]

Selfmade: Selbst gemacht ist nicht immer die einfachste Lösung und bedarf einiger Vorbereitung und Zeit. Eine Alternative zum zeitraubenden Handarbeitsnachmittag bieten die Geschenke-Anbieter, die auf Wunsch ein personifiziertes Geschenk für ihre Kunden anfertigen und innerhalb weniger Tage zusenden.

Top 2 der Geschenke 2015 – die Sterne zum Greifen nah

Den Anspruch an Unendlichkeit, Einzigartigkeit und Ewigkeit wird ein besonderes Geschenk gerecht. Wie wäre es mit einem der funkelnden Sterne am Nachthimmel? Es gibt wohl nur wenige Geschenkideen, die mit einem vergleichbaren Überraschungseffekt aufwarten. In diesem Zusammenhang eröffnen sich einem Interessenten verschiedene Konstellationen einer Sterntaufe, um den individuellen Wünschen vollends gerecht zu werden.

Sterne und Geschenkpakete lassen sich je Anbieter nach Umfang und Preisgestaltung unterscheiden und enthalten persönliche Widmungen, ein Sternbild, ein Farbfoto des jeweiligen Sterns sowie eine Urkunde in doppelter Ausführung. Es ist empfehlenswert, sich für einen Anbieter zu entscheiden, der ein Zertifikat, eine Sternkarte und Dokumentation zur Verfügung stellt, wenn man einen Stern verschenken will – wie man bei der verlinkten Beispielseite auch schön sehen kann. Die jeweilige Preisstruktur rangiert dabei von Sternen, die noch mit dem bloßen Auge sichtbar sind, bis hin zu den hellsten Sternen, die sich am Himmel befinden. Geht der Blick in die Nacht, in das unendliche Weltall, so erinnert ein Stern den Beschenkten eine ganz besondere Aufmerksamkeit.

Top Geschenke

Top 3 der Geschenke 2015 – Erlebnisgutscheine: Action, Erholung und besondere Momente

Noch immer rangieren Gutscheine aus den unterschiedlichen Bereichen ganz oben auf der TOP Liste der Geschenke 2015. Gerade die Sicherheit, einen Fehlkauf zu umgehen, gilt als einer der Gründe, warum immer mehr zum Gutschein greifen. Diese lassen sich meist über viele Jahre hinweg einlösen und punkten mit reichhaltiger Auswahl sowie mit einem persönlichen Shoppingerlebnis.

Erlebnisgutscheine bieten einen ganz besonderen Tag im Jahr, der an ein exklusives Abenteuer gebunden ist:

  • Kulinarisches,
  • Kurzurlaube und Übernachtungen,
  • Wellness und Beauty Behandlungen,
  • Action und Sport,
  • Outdoor Erlebnisse,
  • Fallen und Fliegen,
  • Kultur und Kreativität,
  • Wind und Wasserergebnissen.

Hinter einem Erlebnisgutschein steckt ein Event, das von den Beschenkten zu einem beliebigen Zeitpunkt eingelöst werden kann. Die führenden Anbieter der Erlebnisgutscheine überzeugen durch eine mehrjährige Gültigkeit und durch die Möglichkeit ein Erlebnis gegen ein anderes umzutauschen.

[reduceazon-image align=“center“ asin=“B004CF4M5I“ locale=“de“ height=“500″ src=“http://ecx.images-amazon.com/images/I/513EIdjfV8L.jpg“ width=“500″]

Fazit

Vorbei ist der Vorherrschaft der Socken, Krawatten, zu klein geratenen Pullunder und geschmacklosen Deko-Elementen, wenn im Gegenzug eine Polarexpedition, ein Biathlon-Kurs, ein Paintball-Nachmittag oder ein Paragliding Flug lockt. Im oberen Drittel der Favoriten im Hinblick auf die Events und Erlebnisgutscheine rangieren Ballonfahrten, Romantikwochenenden, eine Fahrt in einem Formel 1 Rennwagen oder ein Flug in einem Hubschrauber. Auch kulinarische Erlebnisse, wie zum Beispiel ein Braukurs oder ein Kochkurs bei einem Sternekoch, treffen den Geschmack aller Genießer. Die Bandbreite umfasst ein liebevoll gestaltetes Präsent bis hin zum eigenen Stern am unendlichen Nachthimmel.

[flexvid][/flexvid]

Bildquellen
Artikelbild 1: © panthermedia.net /szefei
Artikelbild 2: © panthermedia.net /TongRoASIA Lewis Lee