Gemüse lecker dampfgegart | © panthermedia.net /laurent rozier

Dampfgarer ohne Weichmacher Test 2016 – Unsere drei Top-Modelle im Vergleich

Ein gesundes Leben zu führen wird für uns Menschen immer wichtiger. Die Dringlichkeit von Umwelt-, Tier- und Naturschutz wird uns allen mehr und mehr bewusst. Wir wollen besser und gesünder leben und dazu gehört vor allem auch unsere Nahrung. Viele interpretieren gesunde Ernährung mit Vegetarismus und Veganismus und andere wollen einfach nur Essen ohne viele Fette, Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker zu sich nehmen. Egal in welcher Richtung wir etwas für gesunde Ernährung tun, jeder geht seinen Weg und fühlt sich dadurch besser. Ein beliebter und immer verbreiteter Trend ist das Dampfgaren, welches zu den gesündesten Arten Lebensmittel zuzubereiten zählt.

Dampfgarer ohne Weichmacher Test 2016

Flusskrebse dampfgegart | © panthermedia.net /PaylessImages

Flusskrebse dampfgegart | © panthermedia.net /PaylessImages

[dropcap]I[/dropcap]mmer mehr Menschen finden Gefallen am Dampfgaren. Obwohl diese Technik vor allem in fernöstlichen Ländern schon seit hunderten von Jahren Tradition hat, kennen wir sie in Europa erst seit den 1920er Jahren. Hier erfreut sie sich besonders in den letzten Jahren immer mehr Beliebtheit. Ein großer Vorteil des Dampfgarens ist es, dass die Farben, der Biss und die Nährstoffe der dadurch zubereiteten Speisen, egal ob Fleisch oder Gemüse und Co., erhalten bleiben. Wen diese Technik überzeugt hat, der möchte sich natürlich auch einen Dampfgarer zulegen, doch auch hier ist der Markt und das damit verbundene Angebot unglaublich groß. Deshalb stellen wir euch hier unsere drei persönlichen Favoriten vor, die alle ohne schädliche Weichmacher hergestellt wurden.

SEB Vitacuisine Compact VS404300

-Anzeige-

Unser unangefochtener Platz eins der Dampfgarer ohne Weichmacher und auch der dieser bekannten Fachseite, ist der Vitacuisine Compact VS404300 von SEB. Dieser Hersteller ist das Mutterunternehmen von uns sehr bekannten Marken wie Moulinex, Rowenta oder Tefal. Sowohl Gemüse und Obst, als auch Fleisch und Fisch kann dieser Dampfgarer zubereiten. Mit einer Leistung von vergleichsweise sehr starken 1800 Watt heizt sich das Gerät sehr schnell auf die gewünschte Temperatur und ist direkt fertig für den Gebrauch.

Ausgestattet mit einem Fassungsvermögen von 10,3 Litern, die auf drei verschiedene Einsätze verteilt sind, kann man gleichzeitig verschiedenste Lebensmittel garen. Ein weiters Hihglight ist die Vitamin+ Funktion, wodurch die Vitamine in Gemüse und Co. auch nach dem Garen noch vorhanden sind. Der Vitacuisine Compact VS404300 von dem Hersteller SEB lässt beim Thema gesundes und vitaminreiches Essen absolut keine Wünsche offen.

Braun FS 20 Dampfgarer Multi Gourmet

-Anzeige-

Auf Platz zwei unseres diesjährigen Dampfgarer ohne Weichmacher Test hat es der FS 20 Dampfgarer Multi Gourmet von Braun geschafft. Dieses Modell, welches eine Leistung von 850 Watt vorweisen kann, besticht vor allem durch seine zwei Universal-Dampfkörbe, die mit einem Fassungsvermögen von jeweils 3,1 Litern Platz für unterschiedlichste Speisen bieten. Zusätzlich gibt es noch einen Reiskorb und eine dunkle Schale für färbende Speisen.

Ein großes Plus bekommt der FS 20 Dampfgarer Multi Gourmet vom Hersteller Braun dafür, dass alle abnehmbaren Teile spülmaschinenfest sind und damit ganz einfach und ohne großen Aufwand nach der Benutzung gereinigt werden können. Der Ein- und Ausschalter ist mit einer Zeitschaltuhr ausgestattet, wodurch sich das Modell automatisch nach 60 Minuten ausschaltet.

Stöckli Dampfgarer und Warmhaltetopf Steamer

-Anzeige-

Stolzer dritter Platz ist der Dampfgarer und Warmhaltetopf Steamer von Stöckli. Die Leistung beträgt bei diesem Gerät ganze 1700 Watt und vor allem sein Aussehen spricht für sich. Die meisten Teile dieses Dampfgarers sind nämlich aus Edelstahl, wodurch er sich von vielen anderen Modellen deutlich abhebt. Beide Garbehälter weisen ein Volumen von je 4 Litern auf und bieten so genug Platz für mehrere Speisen gleichzeitig.

Besonders praktisch ist der speziell beschichtete Flüssigkeitsbehälter. Hier füllt man eigentlich ausschließlich das Wasser zum garen ein, aber beim Dampfgarer und Warmhaltetopf Steamer von dem Hersteller Stöckli kann man damit noch mehr machen. Dieses Gerät ist dank seines hochwertigen Flüssigkeitsbehälter in der Lage, jegliche Lebensmittel auch mit Bouillons, Fonds oder Saucen zu garen und diese dafür in Dämpfe zu verwandeln.

Fazit zum Dampfgarer ohne Weichmacher Test 2016

Essen, das mir schmeckt | © panthermedia.net /Giulio_Fornasar

Essen, das mir schmeckt | © panthermedia.net /Giulio_Fornasar

Dampfgaren ist eins absolut leichte, schnelle und gesunde Art und Weise, um Gemüse, Obst, Fisch und Fleisch schonend zu garen. So gut wie alle Vitamine bleiben in den Lebensmittel drin, weshalb diese Technik unser Essen zuzubereiten vor allem auch für die Ernährung von Kindern und Babys bestens geeignet ist. Zu dem geht es noch sehr schnell und wir können mehrere Lebensmittel gleichzeitig im selben Gerät fertig machen. Leckere Rezepte für die ganez Familie findet ihr zum Beispiel hier.

Alle drei Modelle der Dampfgarer ohne Weichmacher haben uns mit ihren Platzmöglichkeiten und ihrer einfachen Bedienung durch und durch überzeugt, doch der Vitacuisine Compact VS404300 von SEB hat sich vor allem durch seine Leistung und seine zusätzlichen Fähigkeiten auf unseren Platz eins durchgesetzt. Unser Test ist jedoch nicht repräsentativ, da unsere eigene Meinung und die Bewertungen auf Amazon uns zu diesem Ergebnis gebracht hat. Wir hoffen dennoch, dass wir euch durch diesen Dampfgarer ohne Weichmacher Test 2016 bei der Wahl eures Dampfgarers bestmöglich unterstützen können.


Gesund und ausgewogen essen in der Schwangerschaft
Essen mit Kleinkindern: So meistert ihr das