Essen

Babys und Essen: Praktische Tipps rund ums Essen und Trinken

Für eine optimale Entwicklung der Babys ist in erster Linie das richtige Essen und Trinken verantwortlich. Neben den Zutaten ist auch die entsprechende Vorbereitung wichtig. Beim Essen selbst gibt es viele Tücken und böse Überraschungen, die man mit gekonnten Tricks vermeiden kann.

Sauber essen ohne Krümmel

Vor allem beim Thema Essen sind kleine Kinder gerne eigenständig. Obwohl sie beim Essen noch nicht ganz geschickt sind und gerne herummatschen, essen sie für ihr Leben gerne selber. Eine spezielle Schüssel mit einem High-Tech-Deckel sorgt dafür, dass sich Kinder ihr Essen selbst holen können, aber beim Essen keine Krümel verschütten.

Die sogenannte „Krümel-Falle“ ist hier zu finden: www.munchkin.eu.com. Damit der Babybrei über längere Zeit warm bleibt, benutzen Sie ein Thermoteller. Man füllt einfach in die rutschfeste untere Schale heißes Wasser und die Mahlzeit bleibt lange warm. Der spülmaschinenfeste Teller ist unter www.windeln.de für 6,98 Euro erhältlich.

Dosen-Set für kleine Brei-Portionen

Es ist schon klasse, wenn man den Brei selbst kocht, das Problem fängt aber an, wenn man den ihn portionsweise einfrieren möchte. Die Mini-Portionen sind wirklich schwer einzufrieren, wenn man dafür keine geeigneten Dosen zu Hand hat. Ein Gefrierdosenset bei www.jako-o.de.de für nur 12,95 Euro sorgt dafür, dass man jetzt die richtige Menge Brei einfrieren und später auftauen kann. Im Set sind acht kleine Dosen à 30 Milliliter enthalten, sie sind zudem stapelbar, mikrowellen- und spülmaschinengeeignet.

Standfeste Teller gegen das Verschütten

Im Alltag passiert es oft, dass Kleinkinder Teller mit Brei oder Spaghetti einfach vom Teller fegen. Mit dem richtigen Geschirr kann das auf keinem Fall passieren: Die sogenannten Ploppies von www.windeln.de besitzen nämlich starke Saugnäpfe, die sich an der Unterseite des Geschirrs und auch am Tisch festsaugen. Dadurch bleiben Teller und Schüssel genau dort, wo sie sein sollen, nämlich auf dem Tisch. Zerquetschte Bananen in der Wickeltasche ist bestimmt das Letzte, was Sie sehen wollen. Dafür gibt es jetzt eine Lösung: Mit einer zweiten Schale für Bananen kann man sie getrost transportieren, ohne Gefahr zu laufen, dass sie matschig werden. Bananen jeder Größe und Krümmung passen problemlos in die Schale. Zu bekommen sind die Platzwunder unter www.globetrotter.de für 3,95 Euro.

Mit Cool Twister für optimal temperierte Speisen sorgen

Wenn Sie schnell etwas für den kleinen Hunger aufbereiten möchten, können Sie zum Beispiel das Cool Twister benutzen: Innerhalb von nur 80 Sekunden wird das kochende Wasser durch Wärmetausch auf die gewünschte Temperatur abgekühlt, um es dem Kind sofort servieren zu können. Es passt für jede Standard- und Weithalsflasche und kostet 29,99 Euro bei www.baby-walz.de im Internet.

ZDF Volle Kanne – Wie Kinder essen lernen

Bildquellen
Artikelbild: © panthermedia.net / Oksana Kuzmina

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.