Einträge von Dariusz Strenziok

Immer mehr fettleibige Kinder in Industrieländern

Die Zahl der fettleibigen Kinder in den Industrieländern steigt unaufhaltsam. In Deutschland schätzt man, dass im gesamten Bundesgebiet etwa 800.000 Kinder leben, die als fettleibig einzustufen sind. Die Gründe dafür sind vielfältig. Es gibt immer mehr Fernsehkanäle, die Essensportionen werden immer größer, Kinder bewegen sich aber insgesamt immer weniger. Dabei spielen die Gene auch eine […]

Frühgeburt: Kritik der neuen Betreuungsregeln

Die strengeren Betreuungsregelungen für Kleinkindstationen sind in Kritik geraten. Die Pläne für die neuen Standards in der Frühchen-Pflege sind vor allem von den Kliniken heftig kritisiert worden. Laut der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) können diese nur mit Verzögerungen umgesetzt werden. Der Gemeinsame Bundesausschuss aus Ärzten und Krankenkassen (GBA) fordert dafür zusätzliche Pflegekräfte, die jedoch auf dem […]

Wie gesund sind Deutschlands Kinder wirklich?!

Das Robert Koch-Institut (RKI) in Berlin hatte vor Kurzem die Ergebnisse einer umfangreichen Untersuchung zum Thema „Kinder- und Jugendgesundheitsstudie (KiGGS)“ veröffentlicht. Die Untersuchungsergebnisse beinhalten 14 Fachartikeln, aus denen der Leser unter anderem die Antworten auf die Fragen findet, wie viel sich Jugendliche bewegen, ob Heranwachsende rauchen, wie häufig sie Allergien, ADHS oder Alkoholprobleme haben und […]

Down-Syndrom-Bluttest bei Schwangeren

Der umstrittene Trisomie-Bluttest der Konstanzer Firma Lifecodexx geriet nach der Markteinführung im Jahr 2012 zuerst in eine heftige Kritik. Wie die Medizinische Direktorin von Lifecodexx, Wera Hofmann, sagt, hat sich danach die Lage etwas entspannt und PraenaTest so weit etabliert. Anderer Meinung ist jedoch der Behindertenbeauftragte von Baden-Württemberg, Gerd Weimer: „Das Designer-Baby zeichnet sich am […]

Welche Perspektiven haben Kinder in Deutschland

Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe (AGJ) hat ihre Studie veröffentlicht, aus der hervorgeht, dass jedes dritte Kind in Deutschland ohne Zukunftsperspektive aufwächst. Solche Ungerechtigkeit gab es in der Bundesrepublik noch nie. Allerdings ginge es zwei Dritteln der Kinder und Jugendlichen so gut, wie noch nie bisher. Der Unterschied zwischen Wohlstand und Armut wird immer größer […]

Grenzwerte für Schwermetalle in Spielzeug: EU zwingt Deutschland zu einer Änderung

Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg hat entschieden, dass Deutschland seine Grenzwerte für bestimmte Schwermetalle in Spielzeug ändern und den EU-Vorgaben anpassen muss (Rechtssache T-198/12). Die Änderung betrifft vor allem Arsen, Quecksilber und Antimon. Bei diesen Schwermetallen sind die Werte in Spielzeugen laut EU zu hoch, Deutschland muss sich demnach an die im europäischen Recht festgelegten […]

Studie: Welche Langzeitfolgen eine Frühgeburt hat

Laut Statistik wird jedes zehnte Kind in Deutschland zu früh geboren. Dank technischer Entwicklung überleben heutzutage selbst unreifste Frühchen. Manche von ihnen haben nicht mehr als 20 Wochen, also etwa 50 Prozent der regulären Zeit im Mutterleib verbracht. Die Folgen der Frühgeburt sind oft mit unterschiedlichen gesundheitlichen Defiziten verbunden, wovon die Kinder lange Zeit betroffen […]

Report zur Lage der Mütter: Wo es den Müttern am besten geht

Wenn es um die Lage der Mütter im internationalen Vergleich geht, belegte Deutschland laut Welt-Mütter-Report den achten Platz, Schlusslicht bildeten die afrikanischen Staaten. Frieden, Geld und Stabilität ist das, was Mütter zufrieden und sicher leben lässt. Am zufriedensten sind demnach Mütter in Finnland, was ein weltweiter Vergleich der Kinderrechtsorganisation Save the Children ergab.

Experten sehen Inklusion an Schulen skeptisch entgegen

Bei der sogenannten Megareform Inklusion handelt es sich um 500.000 Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf. Weil ihre Eltern das Recht haben, sie an allgemeinen Schulen anzumelden, werden erste Zweifel hörbar. Es sind zwar lediglich 6,6 Prozent aller Schüler in Deutschland, allerdings könnte das Experiment der Bundesregierung das ganze Schulsystem ins Wanken bringen.

Verbrauch von ADHS-Medikamenten bei Kindern nimmt leicht ab

Zum ersten Mal seit 20 Jahren wurde nach Angaben des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) im Jahr 2013 weniger Ritalin (ADHS-Mittel) verkauft. In den zehn Jahren zuvor ist der Verbrauch vom methylphenidathaltigen Medikament um 200 Prozent gestiegen. Somit ist der jahrzehntelange Anstieg beim Konsum von ADHS-Tabletten (ADHS=Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung) zurückgegangen.

So motivieren Sie Ihr Kind zum Bücherlesen

Das Lesen lernen fällt am Anfang immer schwer. Ein durchschnittliches Kind braucht in der Regel zwei Jahre, damit es flüssig lesen und das Gelesene auch verstehen kann. Der Weg ist lang und mühsam und so manches Kind kann schnell das Interesse an Bücher lesen verlieren. Wozu sind aber die Eltern da? Mit einigen Tipps werden […]

Toxoplasmose in der Schwangerschaft: Symptome und Vorbeugung

Bei Toxoplasmose handelt es sich um eine Krankheit, die durch den Erreger Toxoplasma gondii übertragen wird. In den meisten Fällen merkt man nicht, dass man erkrankt ist. Ist die Krankheit ein Mal ausgebrochen, wird der Körper ein Leben lang dagegen immun. Erwachsene Personen haben im Falle einer Ansteckung nichts zu befürchten, es sieht jedoch bei […]

Wie man Kindern die Angst vorm Baden nimmt

Ängste kommen bei Kindern und Babys in verschiedenen Phasen ihrer Entwicklung oft zum Vorschein. Es kann zum Beispiel die Angst vor dunklem Zimmer oder vor dem Hund sein, viele Kinder fürchten sich aber vorm Baden. Man kann nicht genau sagen, was diese Ängste auslöst, aber mit einigen Tipps kann man die Angst vorm Baden bei […]

Chlor im Schwimmbad: Eine Gefahr für Kinder?

Kinder lieben es, im Wasser zu spielen oder auf einer Rutsche runter zu sausen. Die meisten von ihnen sind die wahren Wasserraten und würden am liebsten stundenlang im Wasser bleiben. Viele Eltern versuchen auch, die Kinder von klein auf an das Wasser zu gewöhnen, damit sie so schnell wie möglich schwimmen lernen. Im Sommer kann […]

Die Rollen von Mama und Papa in der Familie

Die Eltern in einer Familie haben in der Regel feste, vorher abgeklärte Rollen, die sie im Alltag zu erfüllen haben. Kinder registrieren es und wissen bestens Bescheid, welche Rolle der entsprechende Elternteil zu Hause spielt. Auch für Kinder steht Papa für Mann und Mutter für Frau, sie verstehen ganz genau, was die Mutter oder Vater […]