Mia und Ben sind die beliebtesten Vornamen

Beliebte Vornamen
Beliebte Vornamen

Kurze Vornamen sind beliebt. Für Neugeborene waren Namen mit nur drei Buchstaben die beliebtesten im gerade abgelaufenen Jahr 2013. Bei den Mädchen führte der Name Mia die Rangliste an, bei den Jungen war Ben der Favorit. Das übrigens nicht im ersten Jahr. Mia mischt seit fünf Jahren vorne mit, Ben seit drei Jahren.

Namensvergleich von Politikern: Peer schlägt Angela

Mitte der Achtziger Jahre schafften es die Namen Julia und Christian, dreimal gemeinsamer Spitzenreiter bei den beliebtesten Vornamen zu werden.

Laut verschiedener Zeitungsberichte stehen Ben und Mia in 13 Bundesländern aber derzeit an erster Stelle. Beliebt sind in einigen Bundesländern aber auch die Namen Paul und Emma sowie Felix.

In Bayern ist bei den männlichen Vornamen Maximilian (Max) sehr beliebt. Bei den Mädchen steht Anna ganz weit vorne und löste die Namen Sophie beziehungsweise Sofie ab. In den Top Ten finden sich unter anderem auch die Namen Hannah beziehungsweise Hanna und Sophia/Sofia wieder.Außerdem weiter im Rennen sind Luca oder Luka sowie Jonas.

Es gibt keine amtliche deutsche Vornamenstatistik, die Ergebnis eines deutschen Hobby-Namensforschers basieren auf den Geburtsmeldungen aus 447 Kliniken, Standesämtern und Geburtshäusern. Registriert wurden hier fast 183 000 Geburten, etwa 27 Prozent der gesamten Geburten in Deutschland im Jahr 2013.

Eltern orientieren sich nach der Einschätzung des Forschers bei der Namenswahl häufig an medialen Ereignissen. Allerdings hat der Name George, auf den der englische Thronfolger getauft wurde, hier jedoch wenig Einfluss gehabt. Zwar sorgte seine Geburt weltweit für viel Aufmerksamkeit und Aufsehen, der Klang des Namens passt aber nach Meinung des Hobbyforschers nicht in das Mode-Schema.

Im Politiker-Vergleich ist der Name Peer, der Vorname des unterlegenen Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück übrigens beliebter als der der alten und neuen Kanzlerin Angela Merkel.

Bildquelle: kaatjevervoort – Flickr.com (CC BY 2.0)






-Anzeige-

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*